FANDOM


Angelo Bronte, Ehrenmann ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Arthur, John und Dutch gehen zu Angelo Brontes Villa, um Jack zurückzuholen. Angelo Bronte bittet die Bande, im Gegenzug für Jack den örtlichen Friedhof zu räumen.

Mission

Arthur trifft Dutch und John im Park, gegenüber von Angelo Brontes Haus. Als Dutch sich dem Tor nähert, ergreift er eine Wache und befiehlt ihm, Bronte zu rufen. Danach werden sie eingelassen und die Gruppe trifft Bronte. Nach einem kurzen Streit zwischen Dutch und Bronte drückt Bronte seine Vorliebe für Dutch aus, da Dutch Wörter verwendet, um die Gruppe unschuldig erscheinen zu lassen. Nach einer kurzen Diskussion einigen sich Arthur und John darauf, ein paar Grabräuber zu töten, während Dutch zurückbleibt, um mit Bronte zu sprechen. Arthur und John kommen und der Friedhof und finden die Räuber und töten sie. Sie finden ihr Versteck, aber bevor sie gehen können, treffen einige Polizisten ein. John und Arthur schleichen sich um sie herum, verlassen schließlich den Friedhof und kehren zu Brontes Villa zurück. Dutch ist mit Jack draußen zu sehen und die Gruppe reitet zurück ins Camp. Jack erzählt gern von seiner Zeit in der Bronte-Villa, und John ist erleichtert, dass er gut behandelt wurde. Nachdem sie im Camp angekommen sind, begrüßt die Bande Jack und eine Party wird veranstaltet, um seine Rückkehr zu feiern.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Begegne dem Hund und dem Betrunkenen.
  • Lass dich nicht vom Gesetz entdecken.
  • Fertig innerhalb von 10 Minuten und 40 Sekunden.
  • Holen Sie sich 4 Kopfschüsse.

Todesfälle

  • Eine Reihe von Grabräubern, die von Arthur und John getötet wurden.

Trivia

  • Mit der Mission war es möglich mit Arthur Morgan New Austin zu betreten. Wird man von der Polizei geschnappt und beendete die Mission konnte Arthur in die südlichere Hälfte von West Elizabeth und ganz New Austin reisen. Der Bug wurde durch Patch 1.06 behoben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.