FANDOM


Das Appaloosa ist eine Pferderasse aus Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online.

Beschreibung

Appaloosas werden als Arbeitspferde klassifiziert. Man erkennt sie an ihrem kompakten Körperbau und dem gepunkteten oder gefleckten Fell. Schabrackentiger und Schabrackentigerschecken kommen in der Wildnis vor, braune und andere Tigerschecken können im Stall gekauft werden. Sie haben ein bereitwilliges und zügelbares Temperament und gelten als gesund, mit passabler Geschwindigkeit und großartiger Ausdauer, perfekt geeignet für Rancharbeiten.[1]

Fundorte

Appaloosas spawnen in der Nähe des Wapiti-Indianerreservates, an den Ufern des Cattail Pond, am nord-westlichen Zipfel von West Elizabeth und im Zentrum von Cholla Springs.

Fellfarben

Fell Basispreis (in $) Gesundheit Ausdauer Geschwindigkeit Beschleunigung Fundort
Brauner Tigerschecke N/A N/A N/A N/A N/A Stall von Tumbleweed
Tigerschecke N/A N/A N/A N/A N/A Stall von Van Horn
Schabrackentiger N/A N/A N/A N/A N/A Wild
Schabrackentigerschecke N/A N/A N/A N/A N/A Wild
Few Spot N/A N/A N/A 4 4 PC-Version Only[2]

Red Dead Online

Fell Verfügbarkeit Bezahlung
Schabrackentiger Level 21 130.00$
Tigerschecke Level 43 18 Gold
Schabrackentigerschecke Level 21 130.00$
Brauner Tigerschecke Level 43 18 Gold

Spezielle Varianten

Taima

Im Jahr 1899 besaß Charles Smith einen grauen Schabrackentigerschecke mit dem Namen "Taima". Es besaß in Wendigkeit das Attribut "Standard" und 3 von 5 Punkten in Beschleunigung. In der Mission "Einleitungsmission" reitet Arthur Morgan kurzzeitig auf Taima zu reiten, da Arthur sein eigenes Pferd verlor. Taima kann von Kapitel I bis Kapitel VI im jeden Lager der Van Der Linde Gang aufgefunden werden. Taima bedeutet in der alten Sprache der Indianer "Donner".

Gwydion

Im Jahr 1899 besaß Josiah Trelawny einen braunen Tigerschecken mit dem Namen "Gwydion" und taucht im Kapitel III im Lager der Gang auf. Der Name "Gwydion" stammt aus der keltischen Mythologie.

Nell IV

Im Jahr 1907 besitzt Uncle aktuell ein Appaloosa mit dem Fell "Schwacher Buckskin" und dem Namen "Nell IV". Das Pferd taucht erstmals auf, nachdem Uncle versucht zusammen mit John Marston Beecher’s Hope aufzubauen. Das Pferd besitzt 6 Punkte in Geschwindigkeit und 5 Punkte in Beschleunigung.

Siehe auch

Galerie

Einzelnachweise

  1. Beschreibung aus dem Kompendium in Red Dead Redemption 2
  2. RED DEAD REDEMPTION 2 AB SOFORT IM VORVERKAUF ÜBER DEN ROCKSTAR GAMES LAUNCHER (Veröffentlichung: 9. Oktober 2019)
Alle Pferderassen der Red Dead-Serie auf einem Blick.
Für den inhalt klicken sie auf [Ausklappen].

Red Dead Redemption
Pferde mit einer Ein-Stern-Wertung
Ausgelaugter Tersker | Befallener Ardenner | Lusitano Nag


Pferde mit einer Zwei-Stern-Wertung
Ardenner | Cleveland Bay | Dunkles Pferd | Highland Chestnut | Holländisches Warmblut
Lusitano | Lucy | Painted Quarter Horse | Painted Standardbred | Standardbred Pinto
Tersker | Turkmene | Tobiano Pinto | Totes Pferd | Quarter Horse | Welsh Mountain

Pferde mit einer Drei-Stern-Wertung
American Standardbred | Kentucky Saddler | Ungarisches Halbblut | Streitross

Undead Nightmare
Die Vier Apokalyptischen Pferde sowie Fabelwesen aus Undead Nightmare
Krieg | Pestilenz | Hunger | Tod | Untotes Pferd | Einhorn

Red Dead Redemption 2
American Paint | Andalusier | Appaloosa | American Standardbred | Ardenner | Araber | Brabanter-Zugpferd Englisches Vollblut | Kentucky Saddler | Mustang | Morgan | Missouri Foxtrotter | Niederländisches Warmblut
Nokota | Shire | Suffolk Punch | Tennessee Walker | Turkmene | Ungarisches Halbblut
Red Dead Redemption 2-Vorbesteller/Online
Rotfuchs-Araber | Streitross | Schwarzes geschecktes englisches Vollblut | Schwarzfuchs-Vollblut
Pferde der Van Der Linde Gang
Alter Junge | Baylock | Boadicea | Boaz | Bob | Branwen | Brown Jack | Der Graf | Ennis | Falmouth
Gwydion | Hera | Maggie | Nell II | Nell IV | Old Belle | Rachel | Silberdollar | Taima

Red Dead Online
Breton | Criollo | Kladruber

Sonstige Pferde
Buell | Jeremiah | Temporäres Pferd | Wildpferd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.