FANDOM


Auf Shakys Boden ist ein Mission aus Red Dead Redemption.

Mission

Trefft euch zu Beginn der Mission mit Irish an den Docks von Thieves’ Landing, an denen er zwei Nonnen bedroht. John wird Irish zur Vernunft bringen und die Nonnen vor dem Betrunkenen retten.

Begleitet ihn nach der Cutscene zum örtlichen Warenlager, um dort seinen alten Freund Shaky zu treffen, der Munition für die Gatling Gun, die ihr für den Überfall braucht, besitzt. Begebt euch also mit Irish über die kleine Brücke im Ort und ihr müsst mit ansehen, wie er vergeblich versucht, das Tor zum Warenlager-Gelände zu öffnen.

Begebt euch also zusammen mit eurem „Freund“ auf die Rückseite des Gebäudes und eine weitere Sequenz startet, in welcher ihr seht, wie Shaky von mehreren Banditen zusammengeschlagen wird. Eure Aufgabe ist es nun, leise ins die Halle vorzudringen. Klettert nach dem Ende der Szene die Leiter etwa zehn Meter vor euch an der rechten Außenwand hinaus und besteigt dann eine zweite auf dem Vordach, ehe ihr auf das Hauptdach gelangt. Rutscht nun die Dachkante vor euch hinunter und betretet den Komplex durch das geöffnete Fenster.

Tötet den Banditen, der auf der Plattform unter euch steht und dreht euch dann um 180 Grad, um die Kerle im Nebenraum zu erledigen. Benutzt für diese am besten den Dead-Eye und rettet dann Shaky. In einer weiteren Sequenz seht ihr, wie mehrere Banditen euch unter Beschuss nehmen und versuchen, Shaky und euch zu töten.

Schlagt nach der Szene das Fenster neben euch ein, indem ihr auf die „Anvisierentaste“ drückt und nehmt euch so viele Gegner wie möglich bereits von hier vor und rückt dann zum Nebenraum vor, um die restlichen Schergen zu töten. Begebt euch dann zusammen mit Shaky zum Tor unten und öffnet dieses, um zur draußen gelagerten Munition zu gelangen. Dort erwarten euch jedoch auch einige Banditen, die es erneut zu erledigen gilt.

Habt ihr dies getan, startet eine neue Sequenz, in der ihr Irish ankommen seht und zusammen mit ihm und Shaky die Munition aufladet. Steigt nach der Sequenz als Beifahrer auf die Kutsche und Irish fährt euch nach MacFarlane’s Ranch, wo er euch auch absetzen wird.

Zu allererst gilt es jedoch, weitere Banditen abzuwehren. Die ersten drei greifen euch kurz nach Thieves’ Landing an, die nächsten erscheinen beim Unterqueren der Zugbrücke in Stillwater Creek. Nähert ihr euch der Hängebrücke, die ihr in der Mission Stolpersteine überquert habt, seht ihr, dass sich auf dieser ein weiterer Scherge befindet. Erledigt auch diesen und es erscheinen weitere Bewaffnete, die ihr erneut töten müsst.

Habt ihr die letzte, aus etwa sieben Reitern bestehende Welle getötet, nähert ihr euch der Ranch und die Mission ist nach einer kurzen Endsequenz geschafft.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Irish oder Shaky tötet, angreift oder zurücklasst, die Kutschpferde tötet, das Gesetz brecht, Vandalismus verübt, Bewohner terrorisiert oder sterbt.

Missionen von Irish
Ein Franzose, ein Waliser und ein Ire | Der Mensch ist zur Mühsal geboren | Auf Shakys Boden | Wir gehen zusammen ins Paradies ein
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.