Fandom


Benjamin Lambert ist ein Charakter aus Red Dead Redemption 2.

Hintergrund

Benjamin Lambert ist Polizeichef der Polizeibehörde von Saint Denis. Es ist angedeutet, dass er 1907 von Guido Martellis Italiänischen Mob zwangsweise aufgekauft wurde, um ihre illegalen Handlungen zu ignorieren.

Interaktionen

Der Spieler kann Lindsey Wofford als Kopfgeld für eine Belohnung von 100 US-Dollar jagen. Wenn Wofford tot eingesperrt wird, wird Lambert darum bitten, dass sein Körper hinter der Polizeistation in einen Wagen geworfen wird. Wenn er lebend zurückgebracht wird, bittet Lambert den Spieler, ihn in eine Gefängniszelle zu bringen.

Benjamin Lambert tritt auch in der Fremden-Mission "Die Gnaden des Wissens - Teil IV" auf. Arthur beziehungsweise John wird ihn um eine öffentliche Genehmigung für den elektrischen Stuhl von Andrew Bell III bitten, und Lambert wird ihm sagen, dass die Genehmigung einhundert Dollar kostet. Dieser Preis kann nach Verhandlungen mit ihm halbiert werden.

Auftritt in

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.