Fandom


Brandstifter ist ein Mission aus Red Dead Revolver.

Übersicht

Red kehrt zu Sheriff Bartletts Büro zurück, nachdem er die letzte Prämie des Territoriums beantragt hat. Er wird darauf hingewiesen, dass der Sheriff ihn nicht bezahlen kann, da das Geld noch nicht bei der Bank angekommen ist. Red geht rüber, um mit dem Manager zu sprechen, und findet Annie Stoakes, die ihn bittet, ihr ein wenig mehr Zeit zu geben, um die Schulden zu begleichen, die sie für ihr Land schuldet. Als der Manager sich weigert, stürmt Annie hinaus und kehrt zu ihrem Haus zurück, während Red dem Beamten droht, ihm bei Reds Rückkehr sein Geld zu geben.

Missionsziele

Um diese Mission abzuschließen, muss der Spieler:

  • Töte Gilbert und Dirk, die beiden Männer, die Fackeln tragen.
  • Befreien Sie das Vieh aus dem brennenden Scheune und beseitigen Sie alle Widerstände.
  • Töten sie die Banditen die die Farm betreten.
  • Gehe zum Rand der Farm und töte die Angreifer.
  • Töte Longhorn Luke ("Buff") und Holstein Hal.

Mission

Sobald die Zwischensequenz beendet ist, hat der Spieler die Kontrolle über Annie Stoakes auf ihrer Ranch. Sie ist mit einem Messer und ihrem Spezialgewehr Faith bewaffnet. Anstelle von Dead Eye hat Annies Gewehr einen speziellen Sprengstoffangriff, der mit dem R2-Taste ausgeführt wird und sich während der Mission als nützlich erweisen kann. Zwei Outlaws, Gilbert und Dirk, reiten mit Fackeln auf Pferden. Eliminiere sie und achte darauf, dass sie ihren Reittieren nicht im Weg sind.

Sobald dies erledigt ist, schießen Sie die Schlösser an allen Scheunentüren, um die Tiere zu befreien. Der Spieler muss aufpassen, da das verängstigte Vieh aus seinen Koppel stürmt, Annie niederwirft und einen Teil ihrer Gesundheit wegnimmt. Es gibt auch ein paar Geächtete in der Scheune und ein paar, die aus leeren Gattern stürmen, sobald die Schlösser geöffnet sind. Twiggy Phelps gehört dazu.

Sobald alle Tiere in Sicherheit sind, werden in einer Zwischensequenz vier weitere Banditen vom Eingang der Ranch aus zu sehen sein, darunter Gordon "Digs" Fowler und Udo Kang. Beseitigen Sie sie, gehen Sie dann zum Rand der Farm (die Richtung wird in einer kurzen Zwischensequenz angezeigt) und beseitigen Sie die Wellen vorrückender Feinde.

Wenn sie endlich tot sind, reiten Holstein Hal und sein Bruder Longhorn Luke (dessen Gesundheitsbalken mit "Buff" gekennzeichnet ist) auf Büffeln und beginnen anzugreifen. Der Spieler wird in der Lage sein, einen Stier zu besteigen und ihnen nach zu reiten, obwohl dies etwas schwierig ist, da es schwierig ist, im berittenen Zustand zu schießen. Wenn der Spieler zu Fuß ist, muss er Abstand zu den beiden Männern halten, da Holstein Hal den Spieler mit einem Lasso zieht und sein Komplize ein Langstreckengewehr hat. Das Duo kann auch in der Nähe befindliche Bullen zum Stampfen bringen, was eine weitere Bedrohung für Annie darstellt.

Nachdem die Brüder getötet wurden, zeigt eine letzte Zwischensequenz, wie sich Red der Ranch nähert. Annie wird ihm ihre Notlage erklären, und er wird ihr das für ihn bestimmte Kopfgeld geben, bevor er in Richtung Stadt zurückfährt. Danach ist die Mission abgeschlossen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.