Fandom


Bray Aberdeen ist ein Charakter aus Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online.

Hintergrund

Bray Aberdeen ist ein Schweinezüchter, der mit seiner Schwester in ihrem Kinderhaus in Aberdeen Pig Farm lebt. Er unterhält vermutlich eine inzestuöse Beziehung zu seiner Schwester, basierend auf ihren intimen Gesprächen.

Ereignisse in Red Dead Online

"Folgt..."

Ereignisse in Red Dead Redemption 2

Bray sitzt auf einem Stuhl auf der Veranda seines Hauses. Wenn er den Spieler sieht, steht er sofort auf und begrüßt den Spieler mit offenen Armen. Er bittet den Spieler, mit ihm und seiner Schwester zu Abend zu essen. Der Spieler weigert sich, aber Bray besteht darauf und versucht, den Spieler zu überzeugen, mit ihm zu essen. Wenn der Spieler das Haus betritt, ist Bray bereits auf seinem platz auf den Tisch und bittet ihn, seine Schwester Tammy zu überprüfen, die sich oben befindet.

Wenn der Spieler mit den beiden sitzt und isst, bietet er dem Spieler Alkohol an und besteht darauf, dass er sich lockern und entspannen muss. Wenn der Spieler akzeptiert, wird er nur einige Sekunden später ohnmächtig. Sobald dies geschehen ist, wird Bray seiner Schwester sagen, dass sie das Geld des Spielers stehlen soll.

Danach wacht der Spieler mitten im umliegenden Wald in einem Graben voller Leichen auf. Der Spieler kann dann in das Haus zurückkehren, wo die Geschwister schockiert sind, dem Spieler noch am Leben zu sehen, und sein Geld stehlen können, indem er die jetzt feindlichen Geschwister tötet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.