FANDOM


Rebeldes! Hay que matarlos a todos.

Cesar Deguzman ist ein mexikanischer Charakter aus Red Dead Redemption und Undead Nightmare.

Hintergrund

Cesar dient der mexikanischen Armee.

Red Dead Redemption

Cesar kann oft gesehen werden, wenn er in Escalera, El Matadero oder El Presidio patrouilliert. Wenn auf Marston ein Kopfgeld ausgesetzt wurde, wird Cesar ihn an mehreren Orten der Umgebung in Nuevo Paraiso verfolgen. Er beteiligte sich des öfteren an Erschießungskommandos der mexikanischen Armee und war bei Angriffen auf Rebellen dabei.

Unded Nightmare

In Undead Nightmare patrouilliert Cesar in El Presidio und beschützt die Überlebenden. Des Weiteren kann er bei der Verteidigung Torquemadas angetroffen werden, wo er auf einem der Dächer steht. Wenn der Ort gerettet wurde und Cesar überlebt, wird er vor Dynamitkisten, neben Esteban Aguilar, sitzen.

Trivia

  • Cesar trägt die Uniform eines Unteroffiziers in der mexikanischen Armee.
  • Wenn sein Hut runtergeschossen wurde, kann man erkennen, dass er einen camb-over-Haarschnitt (Frisur mit von einer Seite auf die andere gekämmtem Haar) trägt.
  • Er kann im Nosalida-Bandenversteck im Kampf gegen die Rebellen gesehen werden.
  • Während der Mission Der Dämon Trunkenheit hilft er Marston beim Abbrennen der Rebellenhäuser in Tesoro Azul. Cesar aüßert sich über die Schönheit der Flammen, worauf John antwortet, dass er wirklich erbärmlich sei.
  • In Zur festgesetzten Zeit ist er der Fahrer der gepanzerten Postkutsche die Agustin Allende und Bill Williamson zur flucht nutzen.
  • Nach Zur festgesetzten Zeit kann er in Bereichen wie Torquemada und El Matadero gefunden werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.