FANDOM


Clay Davies ist ein Charakter aus Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online.

Hintergrund

Clay Davies ist ein Pferdehehler. Er und sein Zwillingsbruder Clive Davies kaufen gestohlene Pferde und verkaufen gestohlene Pferde mit Gewinn aus dem Staat.

Ereignisse in Red Dead Redemption 2

Nachdem Arthur und die Bande die wertvollen Pferde aus der Familie Braithwaite gestohlen haben, wird er in der Nähe der Clemens Cove warten.

Er stellt sich der Bande vor und sagt ihnen, dass er ihnen nur 650 Dollar zahlen kann. Die Bande ist enttäuscht, dass ihnen die 5.000 Dollar nicht versprochen wurden. Dann erzählt er der Bande, dass er sie mag, dass er ihnen stattdessen 700 Dollar gibt und wenn sie nicht viel Geld mögen, können sie die Pferde in der Stadt verkaufen und jemand dort wird sie hängen lassen. Die Bande akzeptiert das Geld und Clay nimmt die Pferde Danach kann der Spieler an Clay Pferde verkaufen. Lehm bezahlt mehr für gestohlene Pferde.

Ereignisse in Red Dead Online

Wie im Hauptspiel führt Clay Davis seinen Pferdehandel aus, indem er Pferde illegal kauft und verkauft. Er beauftragt den Online-Spieler mit seiner ersten Mission und wird von da an ein Kontakt- und Jobgeber für ihn.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.