Fandom



Die Coot’s Chapel ist eine kleine verlassene Kirche aus Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption 2, die sich südöstlich von Armadillo in Cholla Springs befindet.

Die Kirche ist komplett zerstört, aber dennoch betretbar. Im Inneren befinden sich Bänke, ein Altar und eine Kommode sowie eine Truhe, in der sich etwa 23 Dollar befinden. Außerdem existiert ein Hinterzimmer mit einem Bett, einem Schreibtisch mit einer Bibel und einer kurioserweise funktionierenden Uhr.

Vor der Haupteingang stehen mehrere Anbindepfosten für Pferde und ein kleines Lagerfeuer rechts vom eingang.

An der Kirche trifft man auf Seth Briars und Alma Horlick, die dem Spieler hier ihre Aufträge erteilen. Zudem lungern des öfteren Menschen an der Kapelle und auf dem anliegenden Friedhof herum.

Undead Nightmare

Im Undead Nightmare muss man in der Mission Zurück in dein Loch, Partner dessen Friedhof säubern. Als Endgegnerin tritt Alma Horlick auf. Der Friedhof lässt sich mehrmals säubern, insofern der Spieler der Kirche nähert.

Red Dead Redemption 2

Die Kirche existiert ebenfalls auch in Red Dead Redemption 2, aber anders als in Red Dead Redemption ist diese für den Spieler nicht Betretbar.

Gräber

→ Siehe Hauptartikel: Coot’s Chapel Friedhof

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.