FANDOM


Curtis Malloy ist ein Charakter aus Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online.

Hintergrund

Der Sheriff von Valentine, Curtis Malloy, scheint seinen Job ernst zu nehmen, und er zeigt sich als gerechter und gesetzestreuer Mann, der sein Territorium schützen will. Er ist sich der vielen Probleme in der Stadt bewusst und scheint die Dinge größtenteils in den Griff zu bekommen. Er hat mehrere Deputys, die scheinbar ihren Job ernst nehmen und professionell handeln.

Sheriff Malloy hatte eine romantische Affäre mit einer verheirateten Frau namens Moira Calthorpe, bei der er einige Male mit ihr gesprochen hatte.

Später hört er sich mit Moira im zweiten Stock des Sheriffbüros streiten, wo sie ein Ende ihrer Beziehung fordert und ihn ständig beleidigt. Gleich danach hört man jemanden, der erwürgt wird, und Moira wird nicht mehr gesehen, was darauf hindeutet, dass Sheriff Malloy sie getötet hat.

Interaktionen

Der Spieler kann zwei Kopfgelder von ihm sammeln: Benedict Allbright und Ellie Anne Swan. Nachdem der letztere ihm übergeben worden ist, sagt Sheriff Malloy, er werde eine Pause von den Kopfgeldern machen, um sich um Recht und Ordnung auf den Straßen zu kümmern.

Abgesehen davon kann der Spieler auch das Killer Prostituierte an ihn abgeben. Er ist dankbar und wird den Spieler für seine Bemühungen mit 12 Dollar belohnen. Einige Zeit später wird sie öffentlich in der Stadt gehängt, und Sheriff Malloy kündigt ihre Verbrechen an dem Galgen an, bevor er befiehlt, das Parkett freizulassen.

Zusätzlich kann der Spieler den Serienmörder Edmund Lowry Jr.. zu sich nehmen. Als Edmund losgebunden wird, bringt Malloy ihn in eine Gefängniszelle, doch Edmund greift ihn an. Sheriff Malloy versucht, sich zu verteidigen, und der Spieler kann Edmund töten und wird von Curtis mit 20 Dollar belohnt, oder er unterlässt alles. In diesem Fall schafft es Sheriff Malloy schließlich, Lowry Jr. selbst zu töten, und der Spieler wird es nicht sein mit irgendetwas belohnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.