FANDOM


Der Dämon Trunkenheit ist ein Mission aus Red Dead Redemption.

Mission

Begebt euch nach der Anfangsszene mit De Santa zu den Pferden, die unten am Eingangstor zum Gelände der Villa von Agustin Allende bereitstehen. Reitet dann den Hügel vor euch hinunter und begleitet De Santa bis nach Tesoro Azul, wo ihr einige Rebellen niederschlagen sollt. Etwas außerhalb von Escalera wird De Santa plötzlich schneller und fordert euch auf, ein Rennen gegen ihn zu reiten. Dieses muss nicht gewonnen werden und endet vor dem Westtor von Tesoro Azul, wo ihr von mehreren Soldaten empfangen werdet.

Seid ihr von eurem Pferd abgestiegen, löst dies eine recht kurze Zwischensequenz aus, in der die Soldaten in Deckung gehen, um das Fort zu stürmen. Geht nach der Szene mit durchs Tor und es erscheinen mehrere rote Punkte, also Gegner, auf der Karte. Erledigt alle und trefft euch dann mit De Santa im Zentrum der Stadt. Vorher bietet es sich an, alle erledigten Gegner nach Munition und Geld zu durchsuchen.

Habt ihr dies getan, löst ihr eine erneute Sequenz aus, indem ihr euch in den gelben Marker in der Mitte stellt. In dieser Szene erhaltet ihr von Captain Espinoza die Anweisung, einige Feuerflaschen zu nehmen und die Gebäude im Ort niederzubrennen.

Geht nach dem kleinen Sequenz also zu dem Unterstand hinter euch und nehmt euch dort zehn Feuerflaschen. Wählt diese dann im Waffenwahlmenü aus und brennt die Häuser nieder. Nach einer kurzen Endsequenz ist die Mission geschafft.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr De Santa, Soldaten oder Pferde angreift oder tötet, das Gesetz brecht, Vandalismus verübt, Bewohner terrorisiert oder sterbt.

Missionen von Vincente De Santa
Zivilisation, um jeden Preis | Der Dämon Trunkenheit | Leere Versprechungen | Der mexikanische Cäsar | Feiglinge sterben öfter
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.