FANDOM


Der Fall von Captain De Santa ist ein Mission aus Red Dead Redemption.

Dialoge

Der Dialogtext ist extrem umfangreich und wird bei passender Gelegenheit eingefügt.

Mission

Nach einer kurzen Anfangssequenz mit Luisa reitet ihr mit einigen anderen Kompanen nach Sepulcro um dort den letzten bekannten Hauptmann der Armee von Nuevo Paraiso, Vincente de Santa zu überwältigen.

Schon vor eurer Ankunft sieht man ihn jedoch, wie er einen der Rebellen quasi sein eigenes Grab schaufeln lässt, welchen er auch kurz darauf mit einem Kopfschuss niederstreckt. John wird dadurch vorm Eingang des Friedhofs bereits alamiert und startet nun den Überraschungsangriff.

Nun müsst ihr zuerst einmal die umstehenden Soldaten beseitigen, um de Santa abschließend mit dem Lasso zu schnappen, welcher meistens schon im Eifer des Gefechtes versucht, die Flucht zu ergreifen. Aber Vorsicht sollte trotzdem geboten sein, denn falls man sich zu viel Zeit lässt, wird De Santa, sehr unerwartet, seinen Revolver zücken und das Feuer eröffnen, des weiteren wird er sagen: „Du willst kämpfen?! Na schön, dann kämpfen wir!“. Dies ist eines der berühmten Sprüche des legendären Tony Montanas. Habt ihr De Santa mit der Lasso gefesselt, Pfeift nach euren. Pferd und reitet zur Friedhof zurück.

Habt ihr ihn nun wieder zurückgebracht versucht John, ihn mit Schlägen dazu bewegen den Aufenthaltsort von Javier Escuella preiszugeben. Er antwortet nun, dass dieser sich in Casa Madrugada versteckt hält.

Euch wird nun die Wahl überlassen, ob ihr Vincente selbst töten wollt oder ob ihr dies den anderen aus eurem Trupp übernehmen lasst. Eure Entscheidung beeinflusst jedoch nicht den weiteren Missionsabschnitt.

Seid ihr in Casa Madrugada angekommen, werdet ihr plötzlich von einigen mexikanischen Soldaten überrascht, die euch bereits erwatet haben. Daher müsst ihr diese Auseinandersetzung mit einigen eurer besten Schießeisen anderweitig selbst lösen.

Nach der Schießerei begegnet ihr jedoch eine Prostituierte, die euch darüber informiert, das Javier schon seit Monaten nicht mehr hier gewesen war und dass ihr somit alles umsonst zusammengeschossen habt.

Die Mission ist somit beendet und ihr könnt euren neuen Auftraggeber Abraham Reyes in Agave Viejo treffen.

Galerie

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Luisa verletzt oder tötet, Pferde der Rebellen tötet, De Santa vor dem Fangen tötet, Rebellen angreift, davonreitet, das Gesetz brecht, Vandalismus verübt, Bewohner terrorisiert oder sterbt.

Trivia

Missionen von Luisa Fortuna
Der Hüter meiner Schwester | Muss ein Retter sterben? | Vater Abraham | Der Fall von Captain De Santa
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.