FANDOM


Der verlorene Sohn kehrt zurück (nach Yale) ist ein Mission aus Red Dead Redemption.

Mission

Bei der letzten von Harold MacDougal aufgetragenen Mission, gilt es, ihn sicher nach Manzanita Post zu bringen. Keine schwere Aufgabe, hm? Nun ja, wenn ihr vorher von Dutchs Gang und diesem höchstpersönlich beschossen werdet und danach mehrere Scharfschützen auf den Dächern von Blackwater erledigen sollt, stellt dies doch eine relativ große Herausforderung dar.

Klettert nach der Anfangssequenz, in der ihr mit MacDougal vom Fenster des Blackwater Hotels vor Dutch flüchtet, also die Leiter zum Dach des Gebäudes hinauf und tötet einen einzelnen Schützen, der MacDougal bedroht. Geht dafür am besten mit eurem Carcano-Gewehr hinter einem der Pfosten in Deckung und erschießt die Bande mithilfe des Dead-Eyes.

Nehmt euch dann einem der Scharfschützen das Gewehr und erledigt die restlichen Scharfschützen, die in eurem Umkreis auf Dächern hocken. Achtet stets darauf, wo die Schüsse herkommen, um ihre Positionen herauszufinden. Sind alle erledigt, sollt ihr mit dem Professor über die Dächer zu den Pferden in der gasse laufen und eures besteigen. Reitet dann Richtung Manzanita Post und erledigt unterwegs immer wieder einige Gegner.

Seid ihr im Ort nun angekommen, steigt MacDougal in den Zug Richtung Yale und die Mission ist geschafft.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr MacDougal sterben lasst, davonlauft, MacDougals Pferd tötet, das Gesetz in Manzanita Post brecht, Vandalismus in Manzanita Post verübt, Bewohner in Manzanita Post terrorisiert oder sterbt.

Galerie

Trivia

Missionen von Harold MacDougal
Zuhause bei Dutch | Zu rein wissenschaftlichen Zwecken | Der verlorene Sohn kehrt zurück (nach Yale)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.