Fandom


K (Fixing broken video names)
K
Zeile 9: Zeile 9:
 
|[[Beecher’s Hope]], [[Great Plains]]
 
|[[Beecher’s Hope]], [[Great Plains]]
 
|-
 
|-
|'''Vorraussetzungen''' || Abschluss von ''[[Und die Wahrheit wird euch freimachen]]''
+
|'''Voraussetzungen''' || Abschluss von ''[[Und die Wahrheit wird euch freimachen]]''
 
|-
 
|-
 
|'''Belohnung'''
 
|'''Belohnung'''
Zeile 21: Zeile 21:
 
In dieser Mission kehrt ihr als [[John Marston]] zurück nach [[Beecher’s Hope]] und macht euch gleich am nächsten Morgen auf den Weg zur [[MacFarlane’s Ranch]], um mit eurem Sohn einige [[Kuh|Kühe]] zu holen, die Bonnie euch in der Mission ''[[Der Brand]]'' versprochen hat. Reitet nach der relativ langen Anfangssequenz los und begebt euch über [[Thieves’ Landing]] zur Ranch.
 
In dieser Mission kehrt ihr als [[John Marston]] zurück nach [[Beecher’s Hope]] und macht euch gleich am nächsten Morgen auf den Weg zur [[MacFarlane’s Ranch]], um mit eurem Sohn einige [[Kuh|Kühe]] zu holen, die Bonnie euch in der Mission ''[[Der Brand]]'' versprochen hat. Reitet nach der relativ langen Anfangssequenz los und begebt euch über [[Thieves’ Landing]] zur Ranch.
   
Seit ihr bei dieser angekommen, trefft ihr [[Drew MacFarlane]] an seinem [[MacFarlanes Haus|Haus]]. Es folgt ein kurzer Dialog zwischen ihm und John, nach dem ihr euch zu Bonnie auf die Koppel begeben sollt.
+
Seid ihr bei dieser angekommen, trefft ihr [[Drew MacFarlane]] an seinem [[MacFarlanes Haus|Haus]]. Es folgt ein kurzer Dialog zwischen ihm und John, nach dem ihr euch zu Bonnie auf die Koppel begeben sollt.
   
Nach einer erneuten Cutscene begebt ihr euch hinter der Kuhherde in Position und treibt sie aus dem Gehege in Richtung der [[Eisenbahn]]schienen. Habt ihr dies gemacht, gibt John seinem Sohn die Anweisung, dass die Herde zum [[Tall-Trees-River|Fluß]] gebracht werden solle.
+
Nach einer erneuten Cutscene begebt ihr euch hinter der Kuhherde in Position und treibt sie aus dem Gehege in Richtung der [[Eisenbahn]]schienen. Habt ihr dies gemacht, gibt John seinem Sohn die Anweisung, dass die Herde zum [[Tall-Trees-River|Fluss]] gebracht werden solle.
   
Treibt sie die Schienen entlang und bringt sie schließlich dazu, in Richtung [[Montana Ford]] abzubiegen. Nachdem alle Tiere den Fluß überquert haben, sollt ihr sie weiter zu eurer Farm treiben und sie nach einiger Zeit vor mehreren Viehdieben schützen, die kurz nach dem [[Pacific Union Railroad Camp]] den Hügel hinab auf euch zureiten. Erledigt die etwa zehn Angreifer und sammelt dann noch schnell die Munition ein, die sie verloren haben.
+
Treibt sie die Schienen entlang und bringt sie schließlich dazu, in Richtung [[Montana Ford]] abzubiegen. Nachdem alle Tiere den Fluss überquert haben, sollt ihr sie weiter zu eurer Farm treiben und sie nach einiger Zeit vor mehreren Viehdieben schützen, die kurz nach dem [[Pacific Union Railroad Camp]] den Hügel hinab auf euch zureiten. Erledigt die etwa zehn Angreifer und sammelt dann noch schnell die Munition ein, die sie verloren haben.
   
 
Begebt euch nun zurück zu Jack, um den weiteren Verlauf des Unternehmens zu planen. Treibt mit diesem die Herde nach Beecher’s Hope, sammelt alle Nachzügler ein und bringt die Herde abschließend dazu, in die Koppel auf eurer Farm zu laufen. Bindet dann noch euer [[Pferd]] an der Scheune an und die Mission ist nach einem kurzen Abschlussdialog geschafft.
 
Begebt euch nun zurück zu Jack, um den weiteren Verlauf des Unternehmens zu planen. Treibt mit diesem die Herde nach Beecher’s Hope, sammelt alle Nachzügler ein und bringt die Herde abschließend dazu, in die Koppel auf eurer Farm zu laufen. Bindet dann noch euer [[Pferd]] an der Scheune an und die Mission ist nach einem kurzen Abschlussdialog geschafft.
Zeile 32: Zeile 32:
 
Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Jack, [[Abigail Marston|Abigail]], [[Uncle]], Bonnie oder Drew angreift, davonreitet, ein Pferd in dieser Mission angreift, Ranch-Mitarbeiter angreift, Vieh tötet, Vieh verliert, das Gesetz brecht, einen [[Hund]] tötet, Vandalismus verübt, Bewohner angreift oder [[Tot|sterbt]].
 
Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Jack, [[Abigail Marston|Abigail]], [[Uncle]], Bonnie oder Drew angreift, davonreitet, ein Pferd in dieser Mission angreift, Ranch-Mitarbeiter angreift, Vieh tötet, Vieh verliert, das Gesetz brecht, einen [[Hund]] tötet, Vandalismus verübt, Bewohner angreift oder [[Tot|sterbt]].
   
==Videoanleitung==
 
[[Video:Let´s_Play_Red_Dead_Redemption_German_HD_Die_Rückkehr_des_Gesetzlosen_1_2|500px]]
 
[[Video:Let´s_Play_Red_Dead_Redemption_German_HD_Die_Rückkehr_des_Gesetzlosen_2_2|500px]]
 
 
==Fortsetzung==
 
==Fortsetzung==
 
===→ [[John Marston und Sohn]]===
 
===→ [[John Marston und Sohn]]===

Version vom 24. August 2016, 20:42 Uhr

Name Die Rückkehr des Gesetzlosen (Originaltitel: The Outlaw’s Return)
Auftraggeber Abigail Marston
Auftragsannahmestelle Beecher’s Hope, Great Plains
Voraussetzungen Abschluss von Und die Wahrheit wird euch freimachen
Belohnung Ehre +350, Rancher-Bekleidung

Dialoge

Der Dialogtext ist extrem umfangreich und wird bei passender Gelegenheit eingefügt.

Mission

Rückkehr

Die gesamte Familie zu Beginn der Mission

In dieser Mission kehrt ihr als John Marston zurück nach Beecher’s Hope und macht euch gleich am nächsten Morgen auf den Weg zur MacFarlane’s Ranch, um mit eurem Sohn einige Kühe zu holen, die Bonnie euch in der Mission Der Brand versprochen hat. Reitet nach der relativ langen Anfangssequenz los und begebt euch über Thieves’ Landing zur Ranch.

Seid ihr bei dieser angekommen, trefft ihr Drew MacFarlane an seinem Haus. Es folgt ein kurzer Dialog zwischen ihm und John, nach dem ihr euch zu Bonnie auf die Koppel begeben sollt.

Nach einer erneuten Cutscene begebt ihr euch hinter der Kuhherde in Position und treibt sie aus dem Gehege in Richtung der Eisenbahnschienen. Habt ihr dies gemacht, gibt John seinem Sohn die Anweisung, dass die Herde zum Fluss gebracht werden solle.

Treibt sie die Schienen entlang und bringt sie schließlich dazu, in Richtung Montana Ford abzubiegen. Nachdem alle Tiere den Fluss überquert haben, sollt ihr sie weiter zu eurer Farm treiben und sie nach einiger Zeit vor mehreren Viehdieben schützen, die kurz nach dem Pacific Union Railroad Camp den Hügel hinab auf euch zureiten. Erledigt die etwa zehn Angreifer und sammelt dann noch schnell die Munition ein, die sie verloren haben.

Begebt euch nun zurück zu Jack, um den weiteren Verlauf des Unternehmens zu planen. Treibt mit diesem die Herde nach Beecher’s Hope, sammelt alle Nachzügler ein und bringt die Herde abschließend dazu, in die Koppel auf eurer Farm zu laufen. Bindet dann noch euer Pferd an der Scheune an und die Mission ist nach einem kurzen Abschlussdialog geschafft.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr Jack, Abigail, Uncle, Bonnie oder Drew angreift, davonreitet, ein Pferd in dieser Mission angreift, Ranch-Mitarbeiter angreift, Vieh tötet, Vieh verliert, das Gesetz brecht, einen Hund tötet, Vandalismus verübt, Bewohner angreift oder sterbt.

Fortsetzung

John Marston und Sohn

Red-Dead-Redemption-Missionsübersicht

Missionen von Abigail Marston
Die Rückkehr des Gesetzlosen | Die Plage | Alte Freunde, neue Probleme
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.