FANDOM


RDRstub.jpg Howdy, Cowboy.
Sieht aus als ob dieser Artikel noch ein wenig schwach auf der Brust ist. Beeindrucke das Community, indem du hier etwas erweitern würdest. Also nicht so schüchtern...


Die Einsiedlerin ist einer der vielen interessanten Orte aus Red Dead Redemption 2.

Lage

Die Einsiedlerin befindet sich in einer Hütte nördlich der Quelle des Little Creek Rivers.

Beschreibung

Eine alte Frau kann an dem benannten Punkt getroffen werden. Sie besitzt mehrere Hunde der Rasse Catahoula Cur, die nach mehrmaligem Aufforderung das Grundstück nicht zu betreten Arthur Morgan oder John Marston attackieren.

Der Spieler hat die Wahl zu fliehen oder die Hunde und die Einsiedlerin zu töten. Für den Tod der Hunde werden Arthur oder John Ehren-Punkte abgezogen. Die Markierung auf der Karte und die Eintragung ins Tagebuch zählt erst dann, wenn der Ort untersucht wurde.

Arthur beschreibt den Ort wie folgt: "Ich glaub, ich hab eine Hexe getroffen. Oder zumindest eine Frau, die eine sein wollte."

Auffindbare Items

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.