Fandom


Emmet Granger ist ein Revolverheld aus Red Dead Redemption 2.

Hintergrund

Emmet Granger ist ein pensionierter Revolverheld, welcher mit Schweinezzucht anfing. Im Jahr 1882 wurde er Berichten zufolge während eines Massakers in Beaver Brook gesehen. Im Jahr 1886 wurde vermutet, dass er am Verschwinden der LaidLaw-Familie beteiligt war. Im Jahr 1890 wurde er bei den Chaparral-Morden verdächtigt. Im Jahr 1894 war er Zeuge, der zur Verhaftung der Fosse-Gruppe führte. Im Jahr 1895 erhielt er eine bundesstaatliche Begnadigung.

Ereignisse in Red Dead Redemption 2

Der Spieler wird geschickt, um Emmet Granger für ein Buch über Jim "Boy" Calloway ausfindig zu machen. Granger lebt in der Nähe von Flatneck Station auf einer kleinen Schweinefarm. Als er nach einem Zitat über Calloway gefragt wird, ärgert sich Granger, dass es in diesem Buch nicht um ihn geht. Er sagt, dass er zu sehr damit beschäftigt ist, sich um seine Schweine zu kümmern, um ein Interview zu führen, aber er ändert seine Meinung und verspricht, einige „Geschichten“ mitzuteilen, wenn der Spieler den Mist aus seinem Schweinestall säubert. Während dieser Aufgabe erzählt Granger kurz seine grausamen Taten, weigert sich jedoch, Besonderheiten von Calloway zu berücksichtigen. Der Spieler fordert dann Informationen über Calloway an, aber nachdem seine Anfrage abgelehnt wurde, nimmt er einen Dynamitstock, der auf einem Tisch liegt, und pflanzt ihn in den Miststall, bevor er den Stock in Brand setzt, wo Granger in Schweinemist gehüllt und verspottet wird. Wütend fordert er den Spieler zu einem Duell auf, was zu seinem Tod führt.

Beschreibung

"Perverser, Mörder, Scheineliebhaber??"[1]

1882 - Beaver Brook/Massaker - Gemeldete Sichtungen
1886 - Verschwinden der Familie Laidlaw - vermeintliche Beteiligung
1890 - Die Chaparral-Morde - Verdächtiger
1894 - Verhaftung der Fosse-Bande - Zeuge
1895 - Begnadigung - Warum?
Derzeit Schweinezüchter in der Nähe des Flat Iron Lake
Gespräch verweigert

Galerie

Einzelnachweise

  1. Foto von Emmet Granger
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.