FANDOM


Entfesselte Wut ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Fliegender Adler und die Bande starten einen Überfall auf ein Armeeboot, um aus dem Wapiti-Indianerreservat gestohlenen Pferde zurückzugewinnen.

Mission

Im Lager kommt Arthur zu Reverend Swanson und die beiden unterhalten sich kurz. Sie werden schnell von Dutch unterbrochen, der Arthur zu sich ruft. Dutch diskutiert seine Ideen bezüglich Raubüberfällen und Geldverdienen, während Arthur sagt, dass die Bande "nicht mehr so ​​gut darin ist, Punkte zu machen" und die Pläne Dutchs zweifelhaft sind. Plötzlich werden sie von der Ankunft von Fliegender Adler unterbrochen, die von Karen und Javier ins Lager eskortiert werden. Fliegender Adler erklärt, dass die US-Armee die Pferde seines Stammes beschlagnahmt hat und dass sein Volk "verhungern" wird, wenn er sie nicht zurückholt, bevor er die Entführung dieser Pferde als "Kriegshandlung" anprangert. Charles Smith sagt ihm, dass er, wie er Fallender Regen versprochen hat, nicht in diesen Konflikt verwickelt werden wird. In der Zwischenzeit beschließt Dutch spontan, ihm zu helfen und sagt Fliegender Adler, er solle sein Geld weglegen. Charles und Arthur, die Dutchs Motiven misstrauen, beschließen, das Paar zu begleiten.

Die Gruppe reitet nach Südosten, in der Nähe von Copperhead Landing. Unterwegs fragt Arthur Dutch, warum er Fliegender Adler dabei hilft, obwohl er scheinbar nichts davon zu haben scheint. Dutch wendet dies jedoch ab und erinnert ihn an das Motto der Bande, bevor er ihm später mitteilt, dass eine Einmischung in den Konflikt der Indianer mit der Armee die Aufmerksamkeit von der Bande ablenken könnte. Die Gruppe kommt an ihrem Ziel an und trifft sich mit einigen anderen Wapiti-Männern, einschließlich Paytah. Vor dem Beginn ihrer Mission beschließt die Gruppe, bis zur Nacht abzuwarten, damit sie sich dank der Dunkelheit leichter an Bord des Bootes schleichen können.

Bei Einbruch der Nacht rudert die Gruppe lautlos auf das Schiff zu, das die Pferde trägt, und steigt leise ein. Einmal drauf, neutralisieren sie heimlich die Soldaten an Bord, einschließlich einer Gruppe, die Poker spielt. Sobald dies erledigt ist, fängt Dutch an, das Schiff in Richtung Land zu fahren. Leider verliert er jedoch die Kontrolle und beschleunigt schnell, bevor er abstürzt. Infolgedessen nimmt das Schiff eine große Menge Wasser auf und die Bande muss die Pferde befreien und mit ihnen zurück an Land schwimmen. Nachdem Fliegender Adler die meisten von ihnen zum Flussufer zurückgeführt hat, bittet er Arthur, die verbleibenden zu sammeln. Arthur besteigt eines dieser Pferde und reitet auf dem Schwimmenden Ppferd, während er zwei weitere Pferde anführt. Am Ufer angekommen, bietet Dutch an, mit Fliegender Adler zu reiten, um sie zurück zum Reservat zu bringen. Nachdem die beiden wegreiten sind, bittet Charles Arthur, Fallender Regen zu besuchen, den der Spieler entweder akzeptieren oder ablehnen kann.

Aufgaben für Goldmedaille

  • Schlage 2 Soldaten bewustlos auf dem Boot.
  • Runden Sie die Pferde auf und erreichen Sie das Ufer innerhalb von 1 Minute und 30 Sekunden.

Todesfälle

  • Mehrere amerikanische Soldaten - auf dem Schiff getötet; Entweder direkt durch Räuber oder durch Ertrinken infolge des Schiffsunglücks.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.