FANDOM


RDRstub.jpg Howdy, Cowboy.
Sieht aus als ob dieser Artikel noch ein wenig schwach auf der Brust ist. Beeindrucke das Community, indem du hier etwas erweitern würdest. Also nicht so schüchtern...

Farm, Feld und Falknerei ist der Titel eines Buches aus Red Dead Redemption II und wurde von George T. Duvall geschrieben.

Lage

Inhalt

von der Hartnäckigkeit in seinem Tonfall verblüfft. Ein mann, der mit dem Spaten umzugehen weiß, kann im Frühling einige Reihen an einem einzelnen Tag besäen. Danach wird er bei Sonnenuntergang schweißgebadet darnieder fallen und wissen, dass er diese Arbeit noch wochenlang wiederholen wird. Ein mann, jedoch, der gleichermaßen mit der Feder umzugehen weiß, kann einen weitaus besseren und sorgloseren Lebensunterhalt verdienen, indem er im Schatten sitzt, den Mann mit dem Spaten bezahlt und sehr wenig schwitzt, während er seine Gedanken zu Flora, Fauna, Farm und Feld niederschreibt. Nachdem ich Sie auf den letzten hundert Seiten mit der spannenden Chronik meines Heranwachsens und einigen unterhaltsamen Anekdoten über Missgeschicke bei der Futter- und Fährtensuche bereichert habe, werde ich nun einige der Höhepunkte des Wissens in diesem Werk mit Ihnen teilen - über das Aufspühren und Schlachten von Tieren, Tipps für die Landwirtschaft und über die Freuden der Falknerei und Vogelbeobachtung.

HÖHEPUNKTE BEINHALTEN:

TIERE AUFSPÜHREN

Ich habe große Freude daran Kot zu identifizieren, ihn aufzuheben, zwischen den Fingern zu reiben, ihn an meine Nase zu bringen, tief einzuatmen, das erdige Bouquet zu genießen und die Essenz und den Geruch zu notieren. Ich kann mit geschlossenen Augen fast zwanzig Sorten Tierkot allein am Geruch erkennen. Mit Anfassen kommen noch zehn hinzu, inklusive den von Menschen.

Das ist besonders hilfreich für die Jagd bei Nacht. Es ist außerdem zwingend notwendig, festzustellen, welches Futter die Beute zu sich genommen hat, denn so wird man zu ihr geführt, wie sie friedlich in einem Tal sitzt und den lieblichen Geschmack von Farn- oder Heidekraut genießt, bevor ihre Welt zu einer Explosion des Schmerzes wird, wenn meine Kugel durch ihren Brustkorb dringt.

LANDWIRTSCHAFT

KNOCHEN SAMMELN - Die Knochen der Tiere, die Sie gejagt haben, sollten nicht entsorgt werden. Genauso wenig wie die von verendetem Vieh und anderen Nutztieren. Diese sind extrem wertvoll. Nehmen Sie ein altes Blumenfass und bedecken Sie den Boden mit Hartholzasche. Legen Sie eine Schicht aus Knochen, dann wieder eine Schicht Asche abwechselnd hinein, bis das Fass voll ist. Gießen Sie täglich eine ausreichende Menge Urin in das Fass, um alles feucht zu halten.

Mit der Zeit werden die Knochen weich und zerbröckeln. Mischen Sie trockene Tonerde hinzu und benutzen Sie es wie Dünger.

KÜRZLICH VERSTORBENE TIERE - Wenn ein Pferd verendet oder erschossen werden muss, trauern Sie nicht. Ziehen Sie es nicht in de Wald, wo es die Atmosphäre zerstört und Raubtiere wie Geier oder Kojoten in der Nähe ihres Wohnortes lockt. Legen Sie den Kadaver stattdessen auf vier oder fünf Ladungen Rasen oder Jauche und bestreuen Sie ihn mit Kalkerde.

Decken Sie ihn ab und innerhalb von nur zwölf Monaten haben Sie einen Haufen Dünger im Wert von 20$ für Ihre Aussaat. Kaum zu glauben!

BIENEN - Ein Großteil dieses Buches widmet sich der Bienenzucht. Darum, wie eine Königin, tausend Arbeiterinnen und einige Hundert Drohnen ohne Verstand den idealen Staat wiederspiegeln, der mir vorschwebt. Ein Staat, in dem bei jeder Störung sofort jeder ausschwärmt und Außenseiter und Eindringlinge ermordet. Ich hoffe, eines Tages einer

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.