FANDOM


Feuer1

Eine brennende Scheune und ein brennender Baumstumpf in Undead Nightmare

Camp

John an einem Lagerfeuer

Feuer bezeichnet die Flammenbildung bei der Verbrennung unter Abgabe von Wärme und Licht.[1] In Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption 2 Feuer kann durch das Zerschießen von Petroleumlampen, das Werfen von Feuerflaschen und das Aufschlagen eines Lagers erzeugt werden.

Dem Spieler schadet Feuer bei voller Gesundheit relativ wenig. Er fängt zwar an zu brennen, stirbt aber im Normalfall nicht.

Red Dead Redemption

Erzeugung

Lampen

Schießt man auf bestimmte Lampen, die überall in der Welt hängen oder stehen, so entsteht ein Feuer. Dieses brennt für kurze Zeit und erlischt dann.

Feuerflaschen

Wählt man in der Waffenauswahl die Feuerflasche aus, kann diese wie Dynamit geworfen werden. Trifft die Flasche auf ein Objekt, zerspringt sie und entfacht ein ebenfalls nur kurz brennendes Feuer.

Lager

Schlägt man in der Wildnis ein Lager auf, so entzündet Marston ein Feuer, an dem er sich wärmen kann. Verlässt man das Lager, so bringt der Spieler das Feuer mit seinem Fuß zum Erlischen.

Undead Nightmare

Im Undead Nightmare steht infolge der Zombieplage im Grenzland fast jedes Objekt in Flammen. Trotz der weiten Verbreitung der Flammen, verbrennt auch im DLC kein Gebäude komplett.

Anders als im Hauptspiel kann das Feuer hier jedoch nicht erlischen. Zudem besitzt man im DLC die Fackel als gute Lichtquelle, beispielsweise in den Tall Trees zu reisen.

Trivia

  • Feuer spielt in der Mission Der Brand die zentrale Rolle.

Einzelnachweise

  1. Wikipedia; Feuer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.