FANDOM



Bank innen

Das Obergeschoss

Die First National Bank ist ein betretbares Gebäude aus Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption 2, das sich am Stadtrand von Blackwater befindet.

Sie liegt genau gegenüber der Bureau-Zentrale am Blackwater Plaza.

Aufbau

In der zweistöckigen Bank befinden sich im unteren Teil einige Sitzgelegenheiten, ein Schreibtisch, ein Tresor und die Schalter zum Abfertigen der Kunden. Hinter den Schaltern befindet sich ein winziger Tresorraum, in welchem sich jedoch nur zahlreiche Schließfächer antreffen lassen.

Im oberen Geschoss befinden sich mehrere Schreibtische und ein kleines Büro des Bankdirektors. Im Undead Nightmare stehen hier oben eine Truhe sowie ein weiterer Tresor.

In der Mission Die alt an Jahren sind, nicht immer sind sie weise verschanzt sich hier Dutch mit seinen Gang, ein Teil von ihnen gelingt zu entkommen.

In der Fremden-Mission Der amerikanische Lobbyist hält sich hier Aldous Worthington, der Anschuldigungen gegen Nate Johns verbreitet. Marston bringt ihn mit empfindlichen Fotos dazu mit den Anschuldigungen aufzuhören.

Trivia

  • Im Undead Nightmare ist das obere Stockwerk des Gebäudes ganz betretbar. Dies war im Hauptspiel nur beschränkt möglich, das ist auch bei der Bureau-Zentrale der fall.
  • Bekannte Mitarbeiter der Bank waren Muriel Scranton und Harmon Weinstein.
  • Über dem Haupteingang des Gebäudes befinden sich kleine Bilder, die eine Eisenbahn, eine Fähre, einen Adler und das Blackwater County Courthouse zeigen.
  • Neben den Banken von Chuparosa und Armadillo ist es die einzige Bank im Spiel. Jeder Staat besitzt also eine.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.