FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Siehe auch: Grizzlies


Grizzlies West ist eine Region aus Red Dead Redemption 2 welches in Ambarino befindet.

Beschreibung

Das Gebiet grenzt im Westen an West Elizabeths Region Big Valley und im Osten an den Grizzlies East an. Die südliche Grenze wird durch den Dakota River definiert, der die Grizzlies West von New Hanovers Cumberland Forest trennt. Grizzlies West zeichnet sich durch seine steilen Klippen und schwierigen Bergpässe aus. Die Bergketten von Tempest Rim im Norden sind unzugänglich.

Die Region besteht aus Gebirgskämmen, schneebedeckten Tälern und tückischen Klippen. Im Norden ist das Gebiet größtenteils von Schnee bedeckt, während im Süden in der Nähe des Flussufers Wälder die Region dominieren. Das Klima ist kälter als in allen anderen Regionen des Spiels. Die Temperaturen liegen meist unter null Grad, weshalb es ratsam ist, beim Betreten der Grizzlies West ein Winteroutfit zu tragen. Durch die extremen Wetterbedingungen existieren nur wenige wild lebende Tiere leben im Land.

Bemerkenswerte Orientierungspunkte sind der Mount Hagen, einer der am höchsten zugänglichen Berge, der Lake Isabella, ein großer See im Westen der Region, und Colter, eine alte, verlassene Bergbaustadt. Neben Lake Isabella gibt es weitere Teiche, die aber ganz-jährlich zugefroren sind. Ein aktiver Bach, der Spider Gorge ist trotz der kalten Temperaturen im Norden vorhanden und entspringt aus einem Gletscher im Nord-Westen der Region.

Geschichte

Orte in Grizzlies West

Flora

Fauna

Wildpferde

Sammelobjekte

Trivia

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.