FANDOM


Gute, alte Quacksalbe ist eine Mission aus dem zweiten Kapitel aus Red Dead Redemption 2.

Beschreibung

Nach einem Hinweis des Sheriffs von Valentine versucht Arthur, Benedict Allbright, einen gesuchten Verbrecher, in der Nähe des Dakota Rivers zu fangen und abzugeben.

Mission

Auf Anraten von Uncle betritt Arthur das Büro des Sheriffs in Valentine. Curtis Malloy, der Sheriff der Stadt, erzählt Arthur von Benedict Allbright, ein Schlangenölverkäufer. Er tötet Menschen mit seiner Medizin und ist lebendig einzufangen.

Arthur findet Allbright am Ufer des Little Creek River und gibt sich als Käufer des Schlangenöls aus, bevor er ihn konfrontiert ihn gefangen zu nehmen. Um sich selbst zu retten stürzt Allbright von der Klippe herunter und wird von dem stromenden Fluss mitgerissen. Arthur kann ihn mit einem Lasso einfangen, fesseln und in das Büro des Sheriffs bringen.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Verhindere, dass Benedict Allbright von der Klippe fällt.
  • Fessle Allbright innerhalb von 1 Minute und 15 Sekunden.
  • Bringe Allbright innerhalb von 1 Minute und 30 Sekunden zum Sheriff.

Video

Red Dead Redemption 2 - Mission 16 - Good, Honest, Snake Oil Gold Medal

Red Dead Redemption 2 - Mission 16 - Good, Honest, Snake Oil Gold Medal

Trivia

  • Allbright ähnelt Nigel West Dickens, einem weiteren Schlangenöl-Verkäufer von Red Dead Redemption. Beide Männer ziehen sich scharf an, verkaufen Schlangenöl und behaupten, Mediziner und Heiler zu sein, sind aber in der Tat Scharlatane, die sich mit Quacksalbereien beschäftigen. Der einzige Unterschied ist, dass West Dickens Elixer keine Menschen tötet, während Allbrights Medizin dies tut.
  • Allbright besitzt ein Ungarisches Halbblut, welches geklaut werden kann.

Navigation

"Folgt..."

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.