FANDOM



Die Hanging Dog Ranch über dem Ranch-eingang auch als Mr. Abels Ranch at Hanging Dog bekannt, ist einer der vielen Bandenverstecke in der Welt von Red Dead Redemption 2, welches in Big Valley, West Elizabeth befindet.

Beschreibung

Die Ranch liegt im Nordwesten des Big Valley in der Nähe des Little Creek Rivers. Es ist eine streng bewachte Ranch, die 1899 von den O’Driscolls kontrolliert wird und später die Operationsbasis der Laramie Gang im Jahr 1907 ist.

Im Allgemeinen sieht die Farm sehr alt, abgenutzt, ungepflegt und heruntergekommen aus. Die Gebäude wirken heruntergekommen und die Ranch wird von Moos und Unkraut überflutet; Ein Gebäude ist völlig zerstört. Der schlechte Zustand der Farm ist zum großen Teil darauf zurückzuführen, dass mehrere Banden eingedrungen sind und die Kontrolle über das Grundstück übernommen haben.

Die Ranch besteht aus einer großen Holzscheune, einer Windmühle, einem Holzhaus, einer zerstörten Hütte und zahlreichen kleinen Tierkästen. Die Ranch ist vollgestopft mit Wagen, Kisten, Heuballen und Fässern. Neben der Scheune gibt es viele Zelte und Campingplätze, in denen sich die hier lebenden Banden befinden können. Die gesamte Ranch ist von einem Holzzaun umgeben, der das Grundstück umgibt.

An der Westseite der Ranch gibt es verschiedene Korrale, in denen Kühe vorkommen.

Ereignisse in Red Dead Redemption 2

Im Jahr 1899 erfährt Sadie Adler, dass die letzten O’Driscoll-Mitglieder auf der Ranch leben, und bittet Arthur, sie zu begleiten, da Sadie sich für den Tod ihres Mannes rächen möchte. Wenn er damit einverstanden ist, werden die beiden entweder zur Ranch reiten, oder Arthur wird Sadie dort treffen. Dort angekommen, greifen die beiden die O’Driscolls an, und nachdem sie die Mehrheit von ihnen beseitigt haben, geht Arthur in die Scheune, um die verbleibenden wenigen auszuradieren, während Sadie zum Ranchhaus geht und den sucht, der ihren Mann getötet hat. Kurz darauf kommt Arthur zu ihr, wo er den Mann findet, den Sadie darüber geredet hat, mit ihr zu kämpfen. Nach einem Kampf sticht Sadie ihn in die Brust und rächt den Tod ihres Mannes.

Acht Jahre später, 1907, greift John Marston zusammen mit Mr. Dickens und Abe die Ranch an, in der Hoffnung, die Laramie Gang, die die Pronghorn Ranch terrorisiert hat, auszuräumen. John greift von vorne an, Abe von hinten und Dickens schießt von einer Klippe herunter. Nach der Schießerei werden die Laramie Gang und ihr Anführer besiegt.

Wenn der Spieler die Hanging Dog Ranch 1899 auf freiem Fuß besucht, wird er mit O’Driscolls überschüttet. 1907 wird die Ranch stattdessen von der Laramie Gang befallen. Beide Fraktionen werden feindselig, wenn der Spieler ihnen zu nahe kommt.

Galerie

Missionsauftritte

Auffindbare Items

Das nördlich gelegene, große Haus ist verschlossen. Dennoch kann der Spieler durch das Fenster das Haus betreten.

Trivia

  • Nord-westlich des Bandenversteckes steht ein Hochstand. Der Ort ist Teil der Mission "Was uns verbindet".
  • Nord-westlich befindet sich ein sammelbarer Dolch in dem Körper eines toten Grizzlybären.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.