Fandom


I Shot the Sheriff war der Name eine geplanten Herausforderung aus Red Dead Redemption vom Rockstar Games Social Club, welche pünktlich nach dem Verkauf des Spieles erscheinen sollte. Letztendlich wurde die Idee verworfen. Als Belohnung waren acht verschiedene Marshall-Charaktere für den Multiplayer vorgesehen.

Auch die Herausforderung „Skin It to Win It“, welche zeitgleich erscheinen sollte, erschien nicht. Stattdessen hielt Rockstar ein XP-Event ab, bei dem die Spieler Kleidungsstücke für ihre Avatare im PlayStation Network oder bei Xbox Live freischalten konnten.

Trivia

  • Der Name der Herausforderung ist eine Anspielung auf den gleichnamigen Song von Bob Marley.

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.