Fandom


Joe ist ein Charakter aus Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online.

Hintergrund

Joe war neben Cleet ein Mitstreiter von Micah Bell.

Ereignisse in Red Dead Online

"Folgt..."

Ereignisse in Red Dead Redemption 2

Joe wird von Micah angeworben, um der Van der Linde-Bande bei ihrem Raub eines Zuges der US-Armee im Jahr 1899 zu helfen, obwohl er eine minimale Rolle dabei spielt. Nachdem Arthur Micah wegen Verrats an der Bande konfrontiert hat, tritt Joe während der anschließenden Auseinandersetzung mit Arthur und John für Micah und die anderen ein. Joe und die anderen bereiten sich darauf vor, das Paar zu erschießen, werden jedoch unterbrochen, als Pinkertons das Lager stürmen und die Bande zur Flucht gezwungen wird. Als nächstes reitet er mit Dutch, Micah und Cleet, die Arthur und John nachjagen, obwohl die beiden es schaffen, ihre Verfolger im Wald zu verlieren. Nachdem sich die Van der Linde-Bande aufgelöst hat, gründen Joe und Cleet gemeinsam mit Micah eine eigene Bande in den Bergen von Ambarino.

Jahre später, 1907, erfahren John Marston, Sadie Adler und Charles Smith, dass Micah noch lebt und reisen zum Mount Hagen, nachdem sie herausgefunden haben, dass er dort war, um ihn aus Rache für seinen Verrat zu töten, der letztendlich zum Fall des Van der führte Linde Bande und der Tod von Arthur Morgan.

Zusammen mit zwei anderen Gangmitgliedern trifft Joe auf John, als er den Berg hinaufgeht. Nach einer kurzen Konfrontation werden Joe und seine Verbündeten sofort niedergeschossen und von John getötet, der sich dann auf den Weg zu Micah macht.

Trivia

  • Joe hat ein Tattoo auf seiner Brust mit der Aufschrift "tout me fait rire", eine französische Phrase, die übersetzt "Alles bringt mich zum Lachen" bedeutet. Cleet hat ein ähnliches Tattoo im selben Bereich, obwohl es teilweise von seinem Halstuch verdeckt wird.
  • Wenn Joe im Lager genug verärgert ist, wird er Arthur schubsen, genau wie Dutch, Micah und Cleet.
  • Joe spricht nie während einer Zwischensequenz in der Einzelspieler-Kampagne. er teilt diese Unterscheidung mit Cleet. Während Cleet während "Unsere Beste Seite" und "Amerikanisches Gift" mehrmals spricht, hat Joe bei seinem letzten Auftritt nur wenige Zeilen. Einer von ihnen kann während der Eröffnungsszene von "Red Dead Redemption" "Yup" sagen hören, obwohl keiner der Männer den Mund bewegen kann. Beide können auch im Lager zwischen den Missionen "Mein letzter Junge" und "Unsere Beste Seite" interagiert werden, obwohl sie sich nie am Tisch in der Nähe von Dutchs Zelt vorbei bewegen. Sie sitzen nur am Tisch, liegen auf ihren nahe gelegenen Bettdecken oder gehen gelegentlich zur Höhlenmündung. Während dieser Interaktionen bemerkt Arthur, dass er nicht viel spricht.
    • Er spricht jedoch während seiner fremden Aktivität in Red Dead Online. Durch diese Interaktion spricht er viel mehr und wiederholt sich oft.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.