FANDOM


Die Einwohner von Lagras, einer kleinen, abgelegenden Siedlung in den Sümpfen von Bayou Nwa in Lemoyne, leben ein weitesgehend eigenständiges Leben und verdienen sich hier und da etwas Geld als Angler und Führer für Reisende, die in der Region unterwegs sind.

Beschreibung in der Red Dead Redemption II-Webseite


Lagras ist eine Kleinstadt aus Red Dead Redemption 2, die sich im Gebiet Lemoyne befindet. Mehr über die Stadt ist noch nicht bekannt.

Es liegt nordwestlich von Lakay und ist eine kleine engmaschige kreolische Siedlung mit einem Köder & Angelgeschäft. Neben dem Köderladen befinden sich in diesem bescheidenen Fischerdorf noch einige andere kleine Häuser.

Anmerkungen

  • Alligatoreier findet man genau im Norden, fast bis zum Kamassa River.
  • Unter der Brücke im Nordwesten befindet sich eine Truhe mit Bitters und Geld. Die Truhe befindet sich auf der Westseite des Flusses.
  • Auf der Rückseite des Fischerboots am westlichen Dock befindet sich das Zigarettenbild für den Zackenbarsch. Beachten Sie, dass dies nur nach Annahme der Mission "Rauchen und anderer Zeitvertreib" möglich ist.
  • Südwestlich des Köder & Angelgeschäftes befindet sich ein Geländer in der Nähe der Hütte. Gegenüber zwei Wagenrädern befindet sich die Zigarettenbild für Präsident Hardin.
  • Es gibt eine Kiste mit unbegrenztem Bier im Norden.
  • Südlich von Lagras in der Nähe der Straße kann der legendäre Riesenalligator aufgespürt und gejagt werden. Es wird in der Mission "Zeitvertreib auf dem Land" vorgestellt.
  • Durchsuchen Sie die Umgebung im Südosten, einschließlich der Inseln, nach Alligatoreiern, Rattenschwanz-Orchidee, Acunas Stern-Orchidee und Königin-Orchidee.

Tierarten

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.