FANDOM


Lieblingssöhne ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Um die Aufmerksamkeit von der Bande auf die Eingeborenen zu lenken, überredet Dutch Fliegender Adler, eine Militärpatrouille zu überfallen.

Mission

Arthur spricht mit Dutch und Fliegender Adler. Sie planen, mit Dynamit mehrere Bäume anzubringen, um Soldaten, die durch das Tal ziehen, zu demütigen, indem sie sie geteern und mit Federn versehen. Arthur hilft Dutch beim Aufbau des Dynamits. dabei offenbart Dutch Arthur seine wahren Absichten; er plant, die Eingeborenen zu benutzen, um die Aufmerksamkeit der Regierung von der Bande weg und auf die Eingeborenen zu lenken, oder in seinen eigenen Worten "die Aufmerksamkeit auf ein Problem und einen Schleier über dem anderen lenken". Sie fällen die Bäume, aber die gefangenen Soldaten sind nicht allein. Weitere Soldaten treffen ein und Fliegender Adler wird von den Soldaten gefangen genommen, während Dutch und Arthur sie abwehren. Sie versuchen zu fliehen, finden aber eine Sackgasse und eine kaputte Brücke und sind auf einer Klippe in die Enge getrieben, wo Dutch den Soldaten eine Rede über "Mein ganzes Leben lang habe ich nur gekämpft" hält. während er und Arthur zur Klippe zurückkehren. Sie springen in den Fluss, während Soldaten auf sie schießen, und landen am Flussufer.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Töte den Soldaten innerhalb von 45 Sekunden.
  • Erhalten Sie 35 Kopfschüsse.
  • Schließe die Mission ab, ohne Gegenstände für die Gesundheit zu nehmen.

Todesfälle

  • Zahlreiche Soldaten der US-Armee - getötet von Arthur Morgan, Dutch Van Der Linde und den Wapiti-Indianern während des Hinterhalts.

Trivia

  • Bevor Arthur und Dutch den Fluss hinunter springen, erklärt Dutch dem Kapitän, wie Natur oder Schwerkraft auf den Klippen nicht zu übertreffen sind. Dies ist eine Vorausschau auf Dutchs letzte Worte in Red Dead Redemption, bevor er sich das Leben nimmt, indem er von einer Klippe fällt.
  • Der Höhepunkt, in dem Dutch und Arthur von der Klippe springen, ist eine Hommage an die berühmte Szene des Films Butch Cassidy und Sundance Kid (1969), in dem die Titelfiguren ebenfalls von einer Klippe in einen Fluss springen, um den Behörden zu entkommen. Bild für Bild sind Kamerawinkel und Beleuchtung der Sprünge nahezu identisch.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.