Fandom



Der Mount Hagen ist einer der bekannteren Gipfel der in Ambarino gelegenden schneebedeckten Grizzlies. In seinem Schatten liegen Lake Isabella im Westen und Beartooth Beck im Osten, zwischen denen die Hauptroute durch die Gebirgszüge im Westen verläuft und in Süden hin zum Dakota River führt.

Beschreibung in der Red Dead Redemption 2-Webseite

Mount Hagen ist eine Bergregion aus Red Dead Redemption 2, die sich im Gebiet Ambarino befindet.

Der Berg liegt südöstlich von Lake Isabella. Es ist auch der höchste Punkt der erforschbaren Welt.

Geographie

Wie die meisten in Grizzlies West ist der Mount Hagen vollständig schneebedeckt und die Bedingungen sind sehr hart und brutal. Der größte Teil des Geländes ist uneben und kammartig mit Pfaden, die die Westseite hinauf in das Ewing Basin und das Tal in Richtung See führen. Die Südseite ist sehr steil mit nur einem einzigen Tal, auf dem zwei Wege zugänglich sind. Die Nord- und Ostseite sind entweder zu steil zum Klettern oder erfordern alternative Routen nach oben.

Handlung

Der Mount Hagen erscheint kurz während der Mission "Alte Freunde", bei der die Bande einen Teil des Berges erklimmt, um zum Lager in Colter zurückzukehren.

Es erscheint später als Hauptschauplatz der Mission "Amerikanisches Gift", in der John Marston, Sadie Adler und Charles Smith gegen Micah’s Gang kämpfen, um sich an Arthurs Tod zu rächen. Sadie und Charles werden verwundet, aber John kämpft sich nach oben und konfrontiert Micah. Dutch verlässt die Hütte und verrät schließlich Micah, verwundet ihn tödlich mit einem Schuss auf die Brust und erlaubt John anschließend, Micah ein für alle Mal zu erledigen.

Während des Abspanns besuchen die Agenten der Bureau of Investigation, Edgar Ross und Archer Fordham, die Bergspitze, wo sie Micahs Leiche finden. Dann beginnen sie eine Jagd nach dem Mörder und finden schließlich den Schuldigen John Marston bei Beecher’s Hope.

Anmerkungen

  • Auf dem Gipfel des Berges befinden sich Rock Carving-Koordinaten sowie ein gefrorener Konquistador, der den Morionhelm trägt.
  • Südosten ist eine Berghütte. Im Obergeschoss befindet sich eine Schatulle, das einen Münzbeutel und Ausgereifter Piratenum enthält. Zwischen den Etagenbetten und der Leiter sitzt Valerian Root Tonic auf einem Baumstumpf.
  • Mount Hagen ist nach dem Synchronsprecher von Landon Ricketts, Ross Hagen, benannt, der am 7. Mai 2011 verstorben ist.
  • Bei einem Besuch nach der Mission "Amerikanisches Gift" kann Micahs gefrorene Leiche gefunden und seine Waffe genommen werden. Seine Leiche verschwindet jedoch außerhalb der Kamera, sobald seine Waffe genommen wird.
  • Bei einem Besuch von Arthur fehlen einige Siedlungen wie die in "Amerikanisches Gift" gezeigten Zelte, aber Holzhütten wie die, in der John Dutch und Micah gegenübersteht, werden dort sein.
  • Sobald die Mission "Amerikanisches Gift" abgeschlossen ist, können die Spieler die Hütte nicht mehr betreten.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.