FANDOM



New Hanover ist einer der fünf US-Bundestaaten aus Red Dead Redemption 2 und das größte Gebiet nach New Austin.

Beschreibung

Das Gebiet ist durch verschiedene Ökozonen gekennzeichnet und umfasst drei Regionen. Im Nordosten liegt der dicht bewaldete Cumberland Forest. Im Zentrum befinden sich die Prärieebenen von The Heartlands und im Osten liegt das hügelige und neblige Gebiet Roanoke Ridge.

Es gibt einige nennenswerte Städte und Dörfer innerhalb des Territoriums unter anderem Valentine, Van Horn und Annesburg. In der Gegend herrscht eine bedeutende Präsenz von Outlaws und Banditen. Ähnlich wie in New Austin befindet sich das Territorium im Fortschritt der Kolonisation. Unabhängig davon gibt es immer noch Gebiete, in denen es keine Siedler gibt. Daher wird die Anwesenheit von Wildtieren erwartet.

Lage

New Hanover grenzt im Südwesten an dem Flat Iron Lake und wird im Nordosten durch den Dakota River von Ambarino getrennt. Lemoyne liegt südlich des Staates und knüpft an The Heartlands und Roanoke Ridge an.

Die drei Regionen von New Hanover sind unterschiedlich groß und weisen alle eine unterschiedliche Flora und Fauna auf.

The Heartlands zeichnen sich durch sanfte Hügel und Ebenen aus. Im Vergleich zu anderen Regionen gibt es, abgesehen von den Härtling im Herzen der Region und den Flussufern in der Nähe des Dakota River, nicht viel Höhenunterschiede.

Der Roanoke Ridge grenzt östlich an den Lannahechee River und zeichnet sich durch dicht bewachsene und mit Nebel umgebenen Wälder aus. Der Kamassa River zieht sich mittig durch die Region und mündet im Elysian Pool. Der Fluss fließt bis zu den Sumpflandschaften von Bluewater Marsh.

Hintergrund

Red Dead Redemption 2

New Hanover wird erst im zweiten Kapitel zugänglich, nachdem die Van Der Linde Gang nach der Mission "Ostwärts" in das Lager Horseshoe Overlook umzieht. Die Bande bleibt bis zum Ende des Kapitels in der Region, bis sie sich in Kapitel III südwärts in Richtung Lemoyne bewegt.

Orte in New Hanover

The Heartlands

Cumberland Forest

Roanoke Ridge

Galerie

Trivia

  • Der Name "New Hanover" basiert auf die gleichnamige Stadt Hannover aus Niedersachsen. Ebenso ist Annesburg ein deutscher Stadtname.
    • Der Name ist möglicherweise eine Referenz zu der größeren Diaspora von Deutschen, die im 19. Jahrhundert nach Amerika reisten. Auch heute besitzen viele Amerikaner aus der Mitte der USA deutsche Vorfahren.
  • New Hanover ist eine Anhäufung verschiedener Vegetationen von Staaten in der realen Welt:
    • Cumberland Forest basiert auf das Vorgebirge der Rocky Mountains in Eastern Colorado.
    • Roanoke Ridge basiert auf die Appalachen und das Ozark-Plateau.
    • The Heartlands basiert auf die Prärien in Kansas, Wyoming und South Dakota, während die zu Lemoyne angrenzenden Wiesenflächen die Grünlandschaft von Louisiana repräsentieren.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.