FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Siehe auch: Pferde in Redemption


RDR2 Pferd
Pferd beim Schlafen

Pferde sind in der Lage zu Schlafen

Pferde sind in Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online einer der wichtigsten Transportmittel. Im Gegensatz zu Red Dead Redemption wurden einige Eigenschaften der Tiere verändert und hinzugefügt. Es ist nicht mehr möglich das verstorbene Pferd zu häuten oder es im örtlichen Gemischtwarenläden zu verkaufen. Welches in Red Dead Redemption möglich war.

Wie bereits in Red Dead Redemption, zuvor kann man die Häutungsanimation überspringen wenn das Pferd neben das tote Tierkadaver steht.

Pferdeklassen

RDR2 Pferde John Arthur Micah Bill

(Von links nach rechts) Alter Junge (Ungarisches Halbblut), Tennessee Walker, Baylock (Missouri Foxtrotter), Brown Jack (Ardenner)

In der Welt von Red Dead Redemption 2 existieren 19 verschiedene Pferderassen. Sie werden in spezielle Klassen eingeteilt, die spezifische Eigenschaften mit sich bringen.

  • Arbeitspferde: Besitzen eine hohe Ausdauer, eine durchschnittliche Gesundheit, Geschwindigkeit und Wendigkeit mit einer geringen Beschleunigung.
  • Reitpferde: Durchschnittliche Werte und Standard-Wendigkeit.
  • Zugpferde: Höhere Gesundheitswerte, dafür aber eine geringe Geschwindigkeit und Beschleunigung mit einer geringen Wendigkeit.
  • Streitrösser: Besitzen eine höhere Ausdauer und Gesundheit, eine niedrige Geschwindigkeit und eine Standard-Wendigkeit.
  • Rennpferde: Weisen eine hohe Beschleunigkeit und Wendigkeit mit nur geringer Ausdauer auf.
  • Vielseitig: Vielseitige Pferderassen kombinieren Eigenschaften von zwei verschiedenen Klassen.
  • Überlegen: Diese Pferde erzielen die Höchtgeschwindigkeiten, besitzen die höchste Wendigkeit, eine hohe Gesundheit, hohe Ausdauer und eine rasante Beschleunigung.

Vorbestellter Inhalt

Während der Ankündigung zu vorbestellten Inhalten[1] wurden drei Pferdetypen bekannt gegeben, die nur durch bestimmte Versionen vorhanden sind.

  • Streitross
  • Schwarze gescheckte englische Vollblut
  • Schwarzfuchs-Vollblut (Red Dead Online)

Einzigartige Pferde

In Red Dead Redemption 2 existieren drei einzigartige Pferde, die im Verlauf des Spieles jederzeit gezähmt werden können.

  • Araber: Weißer (Westlich von Lake Isabella)
  • Mustang: Tigerstreifen-Brauner (Im Osten von Río Bravo)
  • American Paint: Weiß gefleckt (Spawnt an Lagerfeuern von Reisenden)

Pferde der Van Der Linde Gang

Einige Mitglieder der Van der Linde-Gang besitzen ihre eigenen Pferde, die nicht beritten werden können. Das Streicheln ist die einzige Interaktion mit den Pferden. Verschreckt der Spieler ein Pferd, kann es passieren, das es bei weiteren Annäherungsversuchen wegläuft.

Eigenschaften

Primäre Eigenschaften

Arthur Morgan Tennessee Walker

Arthur Morgan auf dem Mahagoni-Braunen Tennessee Walker

Unter den primären Eigenschaften eines Pferdes versteht man die Gesundheit, die Ausdauer, die Beschleunigung und die Geschwindigkeit eines Pferdes. Dabei werden die Werte durch Punkte gewertet. Der höchste Wert liegt bei 10.

  • Gesundheit: Je höher die Gesundheitswerte, desto mehr Schaden verträgt das Pferd. Mit zunehmender Anzahl der Level kann der Wert aufgebessert und vergoldet werden. Die Gesundheit erscheint als Icon Gesundheit Pferd-Symbol im unteren, linken Bildschirm.
  • Ausdauer: Je höher der Wert der Ausdauer, desto länger kann das Pferd galoppieren. Das Pferd verliert an Ausdauer, wenn es über Hindernisse springt, schwimmt oder einen Berg erklimmen muss. Die Ausdauer erscheint als Icon Ausdauer Pferd-Symbol im unteren, linken Bildschirm.
  • Beschleunigung: Je höher der Wert der Beschleunigung, umso schneller erreicht das Pferd seine maximale Höchstgeschwindigkeit.
  • Geschwindigkeit: Je höher der Wert für die Geschwindigkeit, umso schneller kann das Pferd galoppieren.

Eigenschaften wie Gesundheit und Ausdauer können durch den Level an Verbundenheit mit der Zeit gesteigert werden. Verschiedene Typen von Sätteln und weiteren Ausrüstungsgegenstände für das Pferd erhöhen die Ausdauer und Geschwindigkeit. Zusätzlich können dem Pferd verschiedene Items verabreicht werden, um seine Kerne zu vergolden oder temporär zu verbessern. Schläft der Spieler oder bindet er das Pferd an einen Anbindepfosten füllen sich beide Kerne von Gesundheit und Ausdauer um 55% und 45%.

Die Höchstgeschwindigkeit eines Pferdes ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Ist der Kern der Ausdauer völlig entleert wird die Höchstgeschwindigkeit des Pferdes um ein Drittel verringert.
  • Liegt auf dem Pferd eine andere Person oder ein größeres Tier, so wird die Höchstgeschwindigkeit heruntergesetzt.
  • Galoppiert das Pferd einen Hang hoch, verringert sich die Höchstgeschwindigkeit und der Ausdauer-Kern entleert sich schneller.

Befinden sich Feinde in der Nähe des Pferdes oder reitet der Spieler zu lange mit der Höchstgeschwindigkeit und der Kern entleert sich, erscheint ein rotes Ausrufezeichen im Ausdauer-Kern. Durch R3/R kann der Spieler das Pferd beruhigen und beim Reiten dem Pferd für kurze Zeit mehr Ausdauer geben. Ignoriert der Spieler das Ausrufezeichen wirft das Pferd den Arthur Morgan oder John Marston ab.

Im Spiel existieren weibliche und männliche Pferde, welche sich nur im Aussehen minimal unterscheiden. In Red Dead Online ist es möglich das Geschlecht auszuwählen. In kalten Regionen ziehen sich die Pferdehoden von Hengsten zusammen, während sie in warmen Regionen deutlich größer in Erscheinung treten. Je nach Geschlecht spricht Arthur oder John das Pferd mit "Boy" oder "Girl" an.

Sekundäre Eigenschaften

Sekundäre Eigenschaften, die um Menü unter "Spieler" eingesehen werden können. Sie beziehen sich auf den Zustand des Pferdes auf der Reise mit Arthur Morgan und John Marston.

Wie auch bei Arthur oder John hängt das Gewicht des Pferdes davon ab, wie fit es ist. Das Gewicht verändert sich durch das abgereichte Futter und die Menge des Futters. Dabei wird das Gewicht mit einer Skala von 0 bis 100 festgelegt. Bei einem Wert von 0 ist das Pferd abgemagert, bei einem Wert von 100 zu dick. Beide Extreme wirken sich auf die Höchstgeschwindigkeit des Tieres aus.

Eine weitere Eigenschaft ist die Sauberkeit. Mit der Zeit wird das Pferd während der vielen Reisen dreckig. Dies hat zur Folge, dass der Gesundheitskern zu 25% schneller sich entleert. Ist das Pferd schmutzig, so erscheint ein rotes Bürstensymbol im Gesundheitskern auf. Das Tier kann nach der Mission "Tritt ab, mit geßenktem Haupt" gestriegelt werden. Eine Alternative bietet das Reiten durch tiefes Gewässer.

Die Wendigkeit ist eine weitere Eigenschaft, denn sie bestimmt wie schnell das Pferd auf die Steuerungsbefehle reagiert. Die Wendigkeit wird in vier Kategorien eingeteilt:

  • Schwerfällig (Zugpferde)
  • Standard (Arbeiterpferd, Reitpferd, Streitross)
  • Renntauglich (Rennpferde)
  • Elite (Überlegene Rasse)

Level

Pferde Verbundenheit

Verbundenheit in der Hilfeerklärung für Pferde im Pausenmenü

Das Pferd ist der ständige Begleiter eines jeden Spielers. Die Verbundenheit eines Pferdes zu seinem Reiter wächst mit der Zeit und wird in vier Stufen unterteilt. Beim Erreichen einer weiteren Stufe erhöht sich die Ausdauer und Gesundheit des Tieres.

Pferde, die gestohlen oder in der freien Wildbahn gezähmt wurden starten mit dem Stufe 0. Durch das Auflegen des Sattels wird automatisch Verbundenheitsstufe 1 erreicht. Ist Stufe 1 nicht erreicht, so verschwindet das Pferd wieder. Pferde, die im Stall gekauft werden, besitzen automatisch Stufe 1.

Aktionen XP Bemerkungen
Ein Wildpferd zähmen 25 Tritt nur dann in Kraft, wenn ein wildes Pferd gezähmt wird.
Vertrauen erschaffen 15 Tritt nur dann in Kraft, wenn ein wildes Pferd nach dem Zähmen zugeritten wird.
Pferd aufsatteln 50 Tritt nur dann in Kraft, wenn die Verbundenheitsstufe bei 0 liegt.
Streicheln 5 Es existiert eine Abklingzeit von 45 Sekunden.
Beruhigen 15 Tritt nur dann in Kraft, wenn das Pferd durch ein anderes Tier verschreckt wird.
Auftragen von Pferdesalbe 5 -
Schmutziges Pferd 15 Tritt nur dann in Kraft, wenn Werte zwischen Schmutz von 10 bis 100 erreicht sind.
Sauberes Pferd 1 Tritt nur dann in Kraft, wenn Werte zwischen Schmutz von 0 bis 9 erreicht sind.
Pferd füttern 5 -
Pferd mit qualitativen Mitteln füttern 5 / 1 Werte sind abhängig von dem Wohlbefinden des Pferdes. Je niedriger die Kernwerte, umso mehr XP erhält die Aktion. Tritt nur dann in Kraft, wenn die Kernpunkte durch das Futter um 25-49 erhöht werden.
Pferd mit hochqualitativen Mitteln füttern 15 / 5 / 1 Werte sind abhängig von dem Wohlbefinden des Pferdes. Je niedriger die Kernwerte, umso mehr XP erhält die Aktion. Tritt nur dann in Kraft, wenn die Kernpunkte durch das Futter um 50 erhöht werden.
Schritt 2 (pro 5 Sekunden) Bei Belastung 1 XP pro 5 Sekunden
Pferd führen 2 (pro 5 Sekunden) Tritt auch in Kraft, wenn sich ein großer Kadaver auf dem Pferd befindet.
Galopp 1 (pro 5 Sekunden) Tritt auch in Kraft, wenn sich ein großer Kadaver auf dem Pferd befindet.
Anbinden an einen Pfosten 15 / 1 Einmal pro Areal und immer nur alle 12 Ingame-Stunden. Alle weiteren Aktionen dieser Art geben nur 1 XP.
Abladen eines Kadavers 15 / 1 Tritt nur dann in Kraft, wenn das Pferd den Kadaver bereits 2 1/2 Ingame-Stunden trägt. Unterhalb dieser Marke geben alle weiteren Aktionen dieser Art nur 1 XP.

Wird eine Verbundenheitsstufe erreicht, sind weitere Aktionen mit einem Pferd möglich. Diese sind individuell auf ein Pferd geschnitten. Bei dem Verlust des Pferdes muss der Spieler die Stufen erneut aufbauen.

Level Gesundheit/Stamina Fähigkeiten Aktivierung der Fähigkeiten
Level 1 - - -
Level 2 +1 Rear Im Stand: R1 + SQUARE/ RB + X
Level 3 +1 Skip Turn/SkidStop Bei Bewegung: R1 + X/RB + A (Skid Turn) Bei Bewegung: R1 + SQUARE / RB + X (Skid Stop)
Level 4 +1 Piaffe/Drift SQUARE/X halten

Erhalt von Pferden

Erhalt durch Story-Missionen

Einige Pferde und dessen Felle können nach dem Abschluss von Missionen erhalten werden.

Erhalt durch Diebstahl

Überall in der Spielwelt von Red Dead Redemption 2 tauchen bereits gezähmte Pferde auf. In Siedlungen und Dörfern stehen meistens einige Pferde vor den Häusern an den Anbindpfosten herum. Des Weiteren kann der Spieler neben einer Person reiten und durch PS3 Tri/Xbox360 Button Y auf das Pferd springen und es dem NPC klauen. Der Nachteil dieser Methode sind Kopfgelder oder Minuspunkte auf der Skala der Ehre.

Erhalt durch Kauf

Ställe sind überall auf der ganzen Spielwelt von Red Dead Redemption 2 verteilt. In jedem Stall stehen andere Pferderassen zum Verkauf. Das Angebot und die Verfügbarkeit der Pferde in den Ställen hängt von dem Fortschritt des Spieles ab. das Spiel selbst informiert den Spieler, wenn neue Pferde in den Ställen vorhanden sind. Einige Pferderassen und Fellfarben können nur in Ställen gekauft werden und sind nicht in freier Wildbahn verfügbar.

Folgende Fellfarben können nur in Ställen gekauft werden:

  • American Paint: Overo-Schimmel
  • American Standardbred: Isabell-Windfarben, Silberschweif-Buckskin
  • Appaloosa: Tigerschecke, Brauner Tigerschecke
  • Araber: Rappe, Rosenschimmelbrauner
  • Englisches Vollblut: Brindle
  • Nokota: Umgekehrt stichelhaariger Brauner
  • Tennessee Walker: Schimmel mit hellem Langhaar
  • Ungarisches Halbblut: Dunkler Apfelschimmel

Erhalt durch das Zähmen von Wildpferden

RDR2 Wildpferde Karte

In einigen Orten in der Welt von Red Dead Redemption 2 trifft der Spieler auf Wildpferde. Diese kann Arthur Morgan oder John Marston zähmen und sie als treues Reitpferd für den weiteren Verlauf nutzen.

  1. Der Spieler sieht ein Wildpferd. Ist die Rasse unbekannt und besitzt noch keinen Eintrag ins Kompendium, so kann das Pferd durch das Fernglas studiert werden-
  2. Der Spieler aktiviert das Adlerauge und verfolgt das Pferd.
  3. Mit L2/LR fokussiert sich der Spieler auf das jeweilige Tier. Ist der Spieler in der Reichweite des Pferdes erscheint ein "Beruhigen"-Button auf der unteren, rechten Seite des Bildschirmes und eine Sklala. Die Skala gibt an, wie ruhig das Wildpferd ist. Wird die Skala rot, muss das Pferd beruhigt werden, um sich weiter an das Tier zu nähern. Aktiviert der Spieler zu spät "Beruhigen", so gallopiert das Pferd weg.
  4. Ist der Spieler nah genug am Pferd, kann es durch Streicheleinheiten beruhigt werden.
  5. Durch das Aufsitzen mit PS3 Tri/Xbox360 Button Y aktiviert der Spieler das Zähmen des Wildpferdes. Dabei muss der linke Stick nach unten gehalten und in die entgegengesetzte Richtung gelenkt werden in die sich das Pferd bewegt.

Hat sich das Pferd beruhigt, muss der Spieler erst den 1. Level erreichen, um es zu seinem temporären Pferd zu ernennen. Alternativ kann das Pferd auch mit einem Lasso gefangen werden, um es bei seiner Flucht vor dem Zähmen zu hindern.

Interaktionen

Pfeifen

Die maximale Distanz, auf die das Pferd auf das Pfeifen reagiert, hängt mit der Verbundenheitsstufe zusammen. Mit jeden 10XP an Verbundenheit steigt die Distanz um einen Meter.

Icon Level Radius Reaktionsgeschwindigkeit
Icon Pferd Level 1 Level 1 185 - 205m 4 Segmente
N/A Level 2 225 - 260m 6 Segmente
Icon Pferd Level 3 Level 3 280 - 330m 8 Segmente
N/A Level 4 350m 8 Segmente

Des Weiteren ist die Reaktionsgeschwindigkeit des Pferdes auf das Pfeifen von der Verbundenheitsstufe abhängig. Je öfter oder länger der Spieler "Steuerkreuz Oben" drückt, umso schneller reagiert das Pferd auf den Befehl und umso schneller gelangt das Pferd zum Spieler.

Gangart Segment 1 Segment 2-3 Segment 4-5 Segment 6-7 Segment 8
Gallop 50m 50m 40m 30m 20m
Trab 30m 25m 20m 15m 10m
Schritt 10m 10m 10m 10m -

Wiederbeleben

Sobald der Gesundheitskern des Pferdes vollständig entleert ist, steht das Tier vor seinem Tod. Je höher der Verbundenheitslevel des Pferdes ist, umso länger bleibt es am Leben. Um das Tier zu retten muss der Spieler einen Pferdeerwecker oder einen Spezial-Pferdeerwecker besitzen.

Verstirbt das Pferd, während es als Hauptpferd diente, bleibt der Sattel auf dem Pferd und kann vom Spieler eingesammelt werden. Betritt der Spieler einen Stall oder startet der Spieler eine Mission, kann der Sattel schnell zurückgewonnen werden.

Pferde, die in vorbestellten Paketen vorhanden sind, sind nach dem Tod im Stall von Valentine verfügbar.

Items für das Pferd

Verkauf von Pferden

Verkauf in Ställen

RDR2 Stall Pferdehehler Karte

Standorte der Ställe und des Pferdehehlers

Pferde können jederzeit in Stallungen wieder verkauft werden. Der Preis richtet sich nach der Ehre von Arthur und John und nach dem Verbundenheitslevel. Pferde, die ursprünglich in einem Stall gekauft wurden, können hier zu einem besseren Preis verkauft werden, als Pferde die ursprünglich gestohlen oder in der Wildnis eingefangen wurden.

Die einzelnen Preise werden auf den Seiten der einzelnen Pferderassen aufgelistet. Siehe auch: Pferderassen in Red Dead Redemption 2.

Verkauf beim Hehler

Pferde, die gestohlen oder als Wildpferde zugeritten wurden, können nur für wenig Geld in einem Stall verkauft werden, da der Spieler für das Pferd keinerlei Papiere vorliegen hat. Nach der Mission "Pferdefleisch zum Abendbrot" gibt es einen Pferdehehler, der jederzeit gestohlene Pferde annimmt.

Der Pferdehehler namens Clay befindet sich zusammen mit seinem Bruder an der Ostküste des Flat Iron Lake und nördlich des Lagers Clemens Point. Der Preis richtet sich nach Pferderasse, dem Ehrenwert und nach Verbundenheit mit dem Pferd.

Die einzelnen Preise für den Hehler werden auf den Seiten der einzelnen Pferderassen aufgelistet. Siehe auch: Pferderassen in Red Dead Redemption 2.

Bugs/Cheats

  • Vor dem Patch war es möglich jedes beliebige Pferd vor einer Hütte in Saint Denis zu erhalten.
  • Durch einen Bug konnte der Spieler nach dem Patch 1.06 und vor dem großen Update im Februar 2019 jede Pferderasse oder sogar Pferde der Van der Linde-Gang erhalten. Hierbei musste der Spieler nur einen NPC von seinem Pferd herunterziehen, ihn anschließen, wegreiten und dann wieder auf ihn zureiten. Der nun feindlich gesinnte NPC besaß ein anderes Pferd, das sich nach den Fähigkeiten des eigenen Pferdes richtete.
  • Im zweiten Kapitel von Red Dead Redemption 2 ist es möglich kurzfristig Baylock zu reiten, da sich Micah zusammen mit Lenny in Strawberry aufhält und Baylock ohne Sattel weiterhin im Lager aufhält.

Trivia

  • Für die Auswahl des Namen eines Pferdes existiert ein Obszönität-Check, wodurch Schimpfwörter nicht als Pferdenamen verwendet werden können. Dies gilt auch für den Namen Sarah Jessica Parker. Seit dem Film Ed Wood existiert die Internet-Meme, dass die Schauspielerin ein Pferdegesicht habe.
  • Wenn man Geruchstarnung benutzt, und sich dem Wildpferden langsam nähert verfallen sie teilweise nicht sofort in Panik um zu flüchten man kann diese sogar streicheln.

Videos

Galerie

Einzelnachweise

  1. [1]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.