Der Red Dead Online-Protagonist, auch als Online-Protagonist bekannt, ist der spielbare Charakter aus Red Dead Online. Der Name des Charakters kann bei der Erstellung individuell festgelegt werden.

Geschichte

Hintergrund

Irgendwann in ihrem Leben besuchte der Protagonist Blackwater. Zufälligerweise wurde ungefähr zur gleichen Tageszeit ein Mann namens Philip LeClerk ermordet. Infolgedessen wurde der Protagonist des Mordes an dem Mann beschuldigt und in das Gefängnis von Sisika gebracht, wo er vor seiner Hinrichtung sechs Monate in Handarbeit verbringen sollte.

Ereignisse von Red Dead Online

Eine vorzeitige Veröffentlichung

Im Jahr 1898, ungefähr eine Woche vor ihrer Hinrichtung, wurde der Protagonist zusammen mit anderen Insassen von den Wachen Milliken und Jenkins transportiert, um außerhalb des Gefängnisses Strafarbeit zu leisten. Horley und zwei andere bewaffnete Männer fingen den Wagen jedoch ab.

Der Protagonist wurde zusammen mit den anderen Gefangenen befreit, obwohl sie von Horley angewiesen wurden, bei ihm zu bleiben. Der Protagonist folgte ihrem Retter zu einem Campingplatz, wo sie Jessica LeClerk treffen, die verwitwete Frau des Mannes, dem der Protagonist vorgeworfen wurde, getötet zu haben. Um den Tod ihres Mannes zu rächen, beschuldigte Frau LeClerk den Protagonisten, die wahren Schuldigen gefunden zu haben. Der Protagonist wurde auch JB Cripps vorgestellt, der ihnen hilft, ein neues Lager aufzubauen.

Nachdem der Protagonist entschieden hat, wo Cripps sein Lager aufschlagen soll, rät Horley ihnen, Alden Carruthers bei der nächsten Post zu sehen und dann einen Pferdedieb namens Clay Davies zu besuchen, um ebenfalls für sie zu arbeiten. Nachdem er Alden gesehen hat, wird der Protagonist angewiesen, eine Outlaw-Bande zu entsenden, die kürzlich eine Postkutsche ausgeraubt hatte. Danach besucht der Protagonist Clay und Clive Davies und sie werden angewiesen, ihre Truppd zu nehmen und Pferde zu stehlen, die Clay anderen Dieben ins Visier nehmen wollte. Nachdem der Protagonist die Pferde in den Stall gebracht hat, beschließt Clay, ihnen eines der gestohlenen Pferde zu schenken. Clay erzählt dem Protagonisten auch, dass Horley ihn gebeten hat, ihnen mitzuteilen, dass Cripps den Aufbau des Lagers abgeschlossen und es besucht hat.

Für das Gesetz arbeiten

Einige Zeit später trifft sich der Protagonist mit Horley in Blackwater und wird Old Man Jones vorgestellt. Der Geldbedarf des Protagonisten wird erwähnt, und Old Man Jones schlägt vor, dass der Protagonist Arbeit bei den Sheriffs finden sollte. Horley stimmt zu und fordert den Protagonisten auf, den Sheriffs von Blackwater, Tumbleweed und Valentine zu helfen.

In Tumbleweed bittet Terrence O’Dowd Sheriff Freeman, seine Frau Allison vor einer in Twin Rocks versteckten Bande zu retten. Freeman kann ihm jedoch nicht helfen und schlägt vor, dass O’Dowd den Protagonisten und seine Gruppe um Hilfe bittet. Die Gruppe greift das Versteck der Bande an und löscht die meisten Verbrecher aus, bevor sie das Gebäude betritt, in dem Allison festgehalten wird. Es zeigt sich jedoch, dass Allison tatsächlich vor ihrem Ehemann weggelaufen war, den sie verabscheut, um mit Cliff zusammen zu sein. der geächtete Anführer. Wenn die Gruppe beschließt, dem Paar zu helfen, eskortieren sie sie während ihrer Flucht, während sie gegen O’Dowds Männer kämpfen. Wenn die Gruppe sich weigert, ihnen zu helfen, töten sie Cliff und fesseln Allison und bringen sie zurück zu Terrence, während sie den Rest von Cliffs Bande bekämpfen.

Bei Painted Sky engagiert Clinton Arnsdale, nachdem er Sheriff Malloy nicht dazu gebracht hat, ihm zu helfen, den Protagonisten und seine Truppe, um einen Dieb namens Bob Crawfish sowie die engsten Mitarbeiter von Crawfish zu fangen. Nachdem Arnsdale Crawfish und seine Mitarbeiter gefangen genommen hat, weist er die Gruppe an, Crawfish und seine Mitarbeiter auf die Bahngleise in der Nähe der Riggs Station zu werfen. Nachdem Clinton erfahren hat, wo sich seine gestohlenen Sachen von Crawfish befinden, bittet er die Truppe, die Diebe zu töten, indem er sie auf den Spuren zurücklässt. Wenn sie dies tun, tötet der entgegenkommende Zug Crawfish und seine Männer. Die Gruppe kann sie jedoch ablehnen und retten, wenn er dies wünscht.

Beim Treffen mit dem Polizeichef Oswald Dunbar werden der Protagonist und seine Truppe angeheuert, um einen berüchtigten Betrüger zurückzuholen, der es geschafft hat, einen Deputy dazu zu bringen, ihn freizulassen. Die Gruppe greift das Versteck der Bande in Pike’s Basin an, fesseln den Betrüger und tötet die verfolgenden Bandenmitglieder. Gegen Ende des Canyons bittet der Betrüger die Gruppe, ihn gegen Geld gehen zu lassen und eine Leiche als seine eigene auszugeben, um den Polizeichef auszutricksen. Wenn abgelehnt, bringt der Protagonist den Betrüger zu Dunbar. Wenn er akzeptiert wird, führt der Betrüger die Gruppe zu einem Geldvorrat, und eine Leiche wird als er ausgegeben. Wenn die Gruppe das Geld des Betrügers akzeptiert, können sie ihn alternativ töten, nachdem sie zum Versteck geführt wurden, und seine Leiche dem Polizeichef übergeben.

Pfad des Revolverhelden (Hohe Ehre)

Der Protagonist wird von Horley angewiesen, Tom Davies, einen US-Marshall, in der Nähe der Manzanita Post zu treffen. Marshall Davies erzählt ihnen von seinen Absichten, einen Del Lobo-Bandenführer, Alfredo Montez, vor Gericht zu stellen. Der Marshall ist jedoch bereit, unethischere Mittel einzusetzen, um dies zu erreichen, und bittet daher den Protagonisten und seine Gruppe um Hilfe. Der Marshall lässt die Gruppe Lee treffen, einen Jäger, der in der Manzanita Post lebt und bereit ist, Davies bei der Mission zu helfen. Lee führt die Gruppe durch den Wald und entsendet heimlich viele Del Lobos, bevor er schließlich ihr Hauptlager findet und angreift. Nachdem die Gruppe Montez getötet hat, enthauptet Lee seine Leiche und bringt seinen Kopf zu Davies, während die Gruppe ihn begleitet. Trotz des anfänglichen Erfolgs teilt Davies ihnen mit, dass sie Alfredo nicht getötet haben, sondern seinen Bruder Jorge. Trotzdem bezahlt Davies sie immer noch für den Job und sagt ihnen, sie sollen ihn bei Van Horn treffen, wenn sie mehr Arbeit suchen.

Als er Davies in Van Horn traf, informierten er und Josie Dawson den Protagonisten und seine Gruppe darüber, dass die Del-Lobos den Saloon der Stadt übernommen hatten und ein Lager in den Hügeln hatten und dass Montez an beiden Orten sein könnte. Die Gruppe überfällt beide Gebiete und tötet die Leutnants, bevor sie sich mit Davies zusammenschließt, der ihnen mitteilt, dass Montez entdeckt wurde, als er seine Bande auf einem Wohnwagen führte. Die Gruppe und Davies greifen die Karawane an, fangen Montez und bringen ihn zur Emerald Ranch. Davies bezahlt die Gruppe, bevor er sich von ihnen trennt und Montez zu Valentine bringt.

Old Man Jones kontaktiert den Spieler und trifft sie außerhalb von Valentine, wo er ihnen mitteilt, dass die Del-Lobo-Bande plant, die Stadt anzugreifen, um Montez zu retten. Nach dem Treffen mit Davies im Büro des Valentine Sheriffs erinnert Sheriff Malloy Davies daran, dass die Del Lobos die Stadt zerstören werden, um Montez zu retten. Um die Rettung am Erfolg zu hindern, führt Davies Montez aus und weist die Protagonisten an, die freiwilligen Bewohner von Valentine zum Kampf zu positionieren. Nachdem Sheriff Malloy die Angreifer abgewehrt hat, dankt er Davies und der Gruppe für ihre Hilfe und bezahlt sie.

Auf der Ridgewood Farm informiert Old Man Jones die Protagonisten darüber, dass die Del Lobos Tumbleweed überrannt und Davies entführt und Sheriff Freeman gefangen genommen haben, um sie beide aus Rache zu üben, weil sie Del Lobos Gangmitglieder außergerichtlich getötet haben. Jones und die Gruppe kämpfen sich durch die Stadt, bevor Davies an der Schlinge ersticken konnte. Die Gruppe begleitet dann Jones, Davies und Sheriff Freeman in Sicherheit bei The Scratching Post, während sie Montez' Bande abwehren. Nachdem Davies und Sheriff Freeman die Sicherheit erreicht haben, trennen sie sich von der Gruppe und danken ihnen und Jones, dass sie ihr Leben gerettet haben.

Pfad des Gesetzlosen (niedrige Ehre)

Horley trifft die Protagonisten und stellt sie einem Gesetzlosen namens Samson Finch vor. Samson erklärt ihnen, dass er und sein Partner mehrere Raubüberfälle gemeinsam geplant hatten, sein Partner ihn jedoch betrogen hatte und beabsichtigt, sie zu sabotieren und mit dem Spieler und ihrer Gruppe fortzufahren. Samson bittet die Spieler um Unterstützung beim Abfangen des Zuges und beim Überfall auf Cornwall Kerosin- & Teerwerke Nachdem sie die Pinkerton-Agenten bekämpft und die Fabrikleiter unterworfen haben, ist die Gruppe in ihrer Mission erfolgreich und sie werden für ihre Bemühungen bezahlt.

Nach dem Fabrikraub treffen die Protagonisten Samson in der Nähe von Fort Wallace. Samson erzählt ihnen, dass sein ehemaliger Freund sich im Fort versteckt und von ihrem alten Regiment in der US-Armee beschützt wird. Er beauftragt sie, ihn zu töten, und weist sie an, die Munitionskippe der Festung zu zerstören, um die Chancen des Regiments zu beeinträchtigen, die Bank auszurauben, auf die sie abzielen wollten. Nach Beendigung ihrer Mission trennen sich die Spieler wieder von Samson, der ihnen sagt, dass er versuchen wird, in Kontakt zu bleiben.

Später treffen sich die Protagonisten wieder mit Samson und Horley in Big Valley. Samson weist sie anschließend an, eine Kutsche zu entführen, die mit Uniformen von Bankangestellten und einem gepanzerten Bus in Strawberry durch die Great Plains fährt. Nachdem er die für die Vorbereitung des Raubüberfalls erforderlichen Materialien erhalten hat, fordert er sie auf, ihn in Saint Denis zu treffen.

Nach der Verbindung mit Samson am Guiteau Square verkleiden sich die Spieler als Bankangestellte und fahren den Firmenwagen zur Lemoyne National Bank. Nachdem sie den Manager dazu gebracht haben, ihnen Zugang zum Tresorraum zu gewähren, fliehen sie mit dem gezielten Stapel Anleihen durch die Straßen der Stadt, wenn die Polizei alarmiert wird. Nachdem die Gruppe gezwungen war, den Panzerwagen zu verlassen und sich auf dem Friedhof wieder mit Samson zu treffen, wehrt sie sich gegen ihre Verfolger, bevor sie mit einem abfahrenden Zug aus der Stadt entkommt. Während Samson nach seinem Revolver greift und erklärt, er beabsichtige, sie an dieser Stelle zu verraten, offenbart er sich nur als Scherz, bevor er ihnen für ihre Hilfe dankt.

Jagd auf Philip LeClerks Mörder

Horley und Mrs. LeClerk finden den Mörder ihres Mannes, Teddy Brown, in Fort Mercer, wo Brown und seine Bande gegen US-Marshalls verteidigen. Die Protagonisten reiten neben Horley zum Lager des Marshalls außerhalb von Fort Mercer, und Horley gibt der Gruppe ballistische Rüstungen für ihren Angriff auf das Fort. Die Gruppe, die von den Marshalls unterstützt wird, führt ein schweres Feuergefecht gegen Browns Bande, bevor Brown selbst in seiner eigenen ballistischen Rüstung erscheint. Nachdem sie Brown endgültig festgenommen hat, erscheint Mrs. LeClerk und fordert Antworten von Brown, der sich weigert und Mrs. LeClerk auffordert, ihn hinzurichten.

Nach dem Überfall auf Fort Mercer trifft der Protagonist Horley und Mrs. LeClerk in Quaker’s Cove. Der Gruppe wird mitgeteilt, dass LeClerk Gegenstand einer Abstrichkampagne war, bis Amos Lancing darum bat, mit ihr in Blackwater zu verhandeln. Die Protagonistin und ihre Truppe fungieren als Leibwächter für Mrs. LeClerk und Horley. Als Amos ihr mitteilt, dass er gefälschte Dokumente verwendet hat, um Philip LeClerks Besitz und Eigentum zu beschlagnahmen, ist Jessica wütend und schießt Amos mit der Waffe, die sie in ihrer Handtasche versteckt hat, ohne dass die anderen es merken. Als ein Feuergefecht ausbricht, ist die Gruppe aufgeteilt in die Unterstützung von Horley beim Abrufen der gefälschten Dokumente von Jeremiah Shaw und die Sicherheit von LeClerk. Nach der Umgruppierung begleitet die Gruppe Horley und Mrs. LeClerk außerhalb von Blackwater.

Nach Erreichen der Sicherheit bedankt sich Mrs. LeClerk bei den Protagonisten, dass sie ihr geholfen haben, bevor sie sich von ihnen getrennt haben, um ihren eigenen Namen klären zu können, bevor sie plant, sich zu gegebener Zeit mit Grace Lancing zu befassen.

Spezialrollen

Händler

Der Protagonist erhält einen Brief von Cripps, um ihn in einem nahe gelegenen Gemischtwarenladen zu treffen, in dem er darüber informiert wird, dass er eine Geschäftsmöglichkeit hat, an der sie interessiert wären. Nachdem er ihn im Laden getroffen hat, stellt Cripps dem Protagonisten die Aussicht vor, Händler zu werden. in denen sie Tiere für ihre Felle und Kadaver jagen, wo Cripps bräunt und die Felle für Profit konserviert. Der Protagonist kauft zunächst bei Wilderness Outfitters einen Metzgertisch für sein Camp.

Sammler

Unterwegs trifft der Protagonist Madam Nazar im mobilen Verkaufstrainer des letzteren. Der alte Jones kommt und versucht, die Protagonistin davor zu warnen, mit ihr Geschäfte zu machen, aber ohne Erfolg. Frau Nazar erzählt der Protagonistin, dass sie nicht nur eine Wahrsagerin ist, sondern auch seltene und exotische Gegenstände kauft und verkauft. Sie ist bereit, solche Gegenstände von der Protagonistin zu kaufen, falls sie Sammlerin für sie werden. Der Protagonist kauft zunächst eine Sammeltasche von Frau Nazar, um die Gegenstände aufzubewahren.

Kopfgeldjäger

In Rhodos untersucht der Protagonist eine Kopfgeldtafel, die vor dem Büro des Sheriffs der Stadt aufbewahrt wird. Sheriff Leigh Gray und sein Stellvertreter Archibald MacGregor verwechseln sie zunächst als den Kopfgeldjäger, den sie angeheuert haben, aber der eigentliche Kopfgeldjäger kommt mit einem Kopfgeldjägerwagen an, der die Outlaw-Bande trägt, für die sie angeheuert wurde. Wenn der Kopfgeldjäger den Spieler trifft, fragt er ihn, ob er auch Kopfgeldjäger werden möchte, und lässt ihn an Sheriff Gray weiterleiten, damit er einen Kopfgeldjagdschein erwerben kann.

Schwarzbrenner

Irgendwann in ihrer Karriere als Händler erhält der Protagonist einen Brief von Cripps, in dem er sie anweist, ihn und einen Mitarbeiter auf der Emerald Ranch für eine weitere Geschäftsmöglichkeit zu treffen. Sie werden dann mit Maggie Fike getroffen, einer erfahrenen Mondscheinwerferin, die eine Partnerschaft mit ihnen vorschlägt. Der Protagonist kauft zunächst eine verlassene Hütte für seine Operationen an einem Ort seiner Wahl und muss sich mit rivalisierenden Mondschneidern wie der Familie Braithwaite messen, während er im Verlauf ihrer Operationen die Fortschritte des Bureau of Internal Revenue abwehrt.

Naturkundler

"Folgt..."

Charakter

Persönlichkeit

In Zwischensequenzen scheint der Protagonist eine ruhige und gesammelte Person zu sein, wenn er mit seinen Mitarbeitern und Arbeitgebern umgeht, ohne dabei die Coolness zu verlieren. Die Psychose und Handlungen des Online-Protagonisten werden vom Spieler bestimmt. Sie können alles sein, von einem friedlichen Wanderer bis zu einem verrückten Gesetzlosen, je nach Wahl des Spielers. Sie scheinen auch körperlich und geistig belastbar zu sein, wie Horley feststellt, der angibt, dass sie nicht "körperlich oder geistig gebrochen" wurden.

Auftritt

Gemäß der Höhentabelle steht der männliche Protagonist auf 1,91 m (6'3 "), während die weibliche Protagonistin auf 1,75 m (5'9") steht. Obwohl die Höhen nicht verändert werden können, können bestimmte Arten von Schuhen den Protagonisten etwas größer machen. Der Spieler kann das Aussehen, das Geschlecht, das Alter, den Körperbau und den Namen des Protagonisten bestimmen.

Charakterauswahl

Folgende Punkte können bei der Charaktererstellung abgearbeitet werden, um seinen individuellen Charakter erstellen zu können.

  • Name
  • Erscheinungsbild
    • Grunderscheinung (Vorgefertigtes Erscheinungsbild des Kopfes)
    • Alter
    • Körperbau (Stämmig, Athletisch,
    • Augen & Stirn
    • Nase
    • Mund & Lippen
    • Kiefer & Kinn
    • Ohren
    • Wangen
    • Zähne
    • Haare
    • Bart (Nur bei Männern)/Schminke (Nur bei Frauen)
    • Lebensstil (Hautflecken, Hautrötung, Sommersprossen, Leberflecken, Hautunreinheiten, narben,
  • Pfeifen
  • Attribute

Das Gesicht kann in einem Anpassungsmenü weiter bearbeitet werden, um mittels eines Schiebereglers Feinheiten im Gesicht bestimmen zu können.[1]

Einstellungen

Emotes

Icon Gehstil.png
Icon Münzwurf.png

Emotes dienen zur Verständigung gegenüber anderen Spielern. Die Liste der Emotes kann mit L2/LT gedrückt und R1/RB aufgerufen werden. Emotes werden aufgeteilt in die vier Kategorien Reaktion, Aktion, Begrüßung und Provokation. Aus jeder Kategorie kann ein Favorit gewählt werden, der später mit L2/RT schnell aufgerufen und ausgeführt werden kann.

Des Weiteren kann im Spielermenü unter den Online-Optionen der Gehstil verändert werden. Folgende Gehstile können dabei ausgewählt werden: Entspannt, verrückt, extravagant, Revolverheld, Greenhorn (Wheeler, Rawson & Co-Club Rang 58), kultiviert und lautlos.

Kleidung

Die Kleidung eines Charakters kann jederzeit verändert werden. Die Kleidungsstücke, die sich bereits im Besitz finden können in der Gaderobe über das Zelt im Lager, den Gemischtwarenladen oder den Schneider gefunden werden.

Lager

"Folgt..."

Ehre

"Folgt..."

Pferde

Erster Auftritt

→ Hauptartikel: Red Dead Online Einleitung

Missionsauftritte

Ablauf der Charaktererstellung

"Folgt..."

Siehe auch

Trivia

  • Ähnlich wie der Protagonist von GTA Online im Mehrspielermodus von Grand Theft Auto V ist der Protagonist von Red Dead Online ein stiller Protagonist und spricht in keiner der Zwischensequenzen. Er ist jedoch immer noch bis zu einem gewissen Grad sprachgesteuert. Dies beinhaltet normalerweise (aber nicht beschränkt auf) Aktionen wie Grunzen im Nahkampf oder wenn man verletzt wird, beim Fallen schreit und bestimmte Emotes verwendet.
  • Der Spieler kann ein beliebiges Alter zwischen 18 und 60 Jahren auswählen. Dies bedeutet, dass der Protagonist zwischen ungefähr 1838 und 1880 geboren wurde.

Einzelnachweise

Protagonisten der Red-Dead-Serie
Red Harlow | John Marston | Zombie Marston | Jack Marston | Arthur Morgan | Online-Protagonist
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.