Reid Hixton ist ein Charakter sowie Antagonist aus Red Dead Online.

Hintergrund

Reid Hixon ist ein hoch angesehener Revenue Agent, der für die Entstellung von Maggie Fike und die Zerstörung ihres Schwarzbrennergeschäfts verantwortlich ist. Reid Hixon ist ein langjähriger Nemesis von Maggie Fike.

Ereignisse in Red Dead Online

Hixon tritt zum ersten Mal persönlich während der Moonshiner-Mission Come Hell, Come High Water. Wo er dem Spieler und Lemuel Fike im Hafen von Annesburg überfallen wird. Er wird später in der letzten Mission zu sehen sein, wo er Bartholomew Braithwaite und Danny-Lee nach einem Tipp von Lemuel Fike überfallen wird. Reid wird Fike fangen, aber ein versehentlicher Schuss wird auf den Schwarzgebrannten abgefeuert, der letztendlich den Sumpf in Brand setzt. Der Spieler wird Reid verfolgen, bis er in die Enge getrieben wird, wo er letztendlich getötet wird.

Charakter

Persönlichkeit

Es wird gezeigt, dass Hixon eine sehr respektvolle Person ist. Ähnlich wie Personen wie Agent Milton ist er rücksichtslos entschlossen, sein Ziel für ihre Verbrechen leiden zu sehen, bis zu dem Punkt, an dem er bereit ist, das Verbrennen einer Frau am Leben zuzulassen. Er ist kaltblütig, immer gesammelt und handelt verantwortlich.

Aussehen

Reid erscheint als Mann mittleren Alters mit einem Bart und nach hinten gekämmten Haaren. Er erscheint in einem formellen blauen Anzug mit einem auffälligen Abzeichen auf der Brust.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.