FANDOM


Selig sind die Friedensbringer ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Micah vermutet eine Falle und bittet Arthur, ein verabredetes Treffen zwischen Dutch und Colm O’Driscoll aus der Ferne zu beobachten.

Mission

Pearson traf einige O’Driscolls auf der Straße, die sagten, sie wollten eine Unterredung arrangieren. Micah scheint der Meinung zu sein, dass es sich lohnt, sich das anzuschauen. Arthur begleitet Dutch und Micah als Leibwächter, um das Treffen aus der Ferne zu überwachen. Arthur nimmt die Anhöhe ein; Dutch und Colm treffen sich. Dutchs Versuche, Wiedergutmachung zu leisten, aber es ist klar, dass Colm nur da ist, um Dutch und seine Bande zu verhöhnen. Einige O’Driscolls schleichen sich an Arthur heran, schlagen ihn nieder und entführen ihn. Arthur ist verwundet, gefoltert und eingesperrt. Colm kommt, um sich über Arthur zu freuen; er erklärt, dass der Streit nur ein Trick war, um Arthur zu fangen, damit Dutch versuchen würde, ihn zu retten. Colm ließ das Gesetz darauf warten, die gesamte Van-der-Linde-Bande zu verhaften. Colm geht. Arthur schafft es, seinen Fesseln zu entkommen, einen O’Driscoll zu töten und dem Lager zu entkommen, in dem er festgehalten wurde. Er kehrt zu Pferd nach Clemens Point zurück und bricht zusammen. Seine Genesung dauert einige Wochen.

Aufgaben für Goldmedaille

  • Befreien Sie sich und führen Sie innerhalb von 1 Minute eine Selbstoperation durch.
  • Stelle deine Waffen aus dem Lager des O’Driscolls wieder her.
  • Töte die O’Driscoll-Gangmitglieder, die dich geschlagen und erschossen haben.
  • Entkomme aus dem Lager des O’Driscoll, ohne entdeckt zu werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.