FANDOM



Shady Belle ist das Hauptquartier der Lemoyne-Räuber aus Red Dead Redemption 2.

Beschreibung

Es ist ein großes Haus im Kolonialstil, umgeben von Sümpfen und von Alligatoren befallenen Gewässern im Osten. Das Haus selbst ist ziemlich groß, mit vier großen Säulen an der Vorderseite, zwei Schornsteinen zu beiden Seiten der Villa und einem Springbrunnen. Das Grundstück ist aufgegeben und daher verfallen. An den Hauswänden kriechen große Weinreben, der Brunnen ist leer und die Räume sind schmutzig und zerstört.

Um die Rückseite des Anwesens befindet sich ein kleines Dock und eine Hütte, wo sich Leopold Strauss normalerweise während des Aufenthalts der Bande auf dem Grundstück bewegt.

Standort

Es befindet sich in Bayou Nwa, Lemoyne. Es liegt östlich von Braithwaite Manor, südwestlich der Stadt Saint Denis, an der Nordküste des Lannahechee Rivers. Östlich des Anwesens befinden sich Abschnitte von Sümpfen mit Alligatoren, die das Gebiet bewohnen.

Interaktionen

In einer Mission, stürmen Arthur und Lenny das Haus, wo sie große Mengen an Dynamit und Waffen erhalten.

Das Anwesen wird als nächstes in der Mission "Die Schlacht von Shady Belle" angetroffen, in der Arthur und John die restlichen Lemoyne-Räuber töten, die das Haus bewohnen. Die beiden entfernen die Leichen aus dem Herrenhaus und werfen sie in das Sumpfwasser um das Haus.

Bald danach kommt der Rest der Van Der Linde Gang im Haus an und beginnt mit dem Auspacken und Aufstellen der Zelte.

Shady Belle wird zum Ort eines großen Feuergefechts zwischen der Van Der Linde Gang und der O’Driscoll Gang, nachdem diese Kieran Duffy gefangen genommen und getötet hat.

Kurz nach dem Fiasko von Saint Denis packt die Bande und zieht nach Norden, weil sie Pinkerton fürchten muss. Dann bleiben Hinweise im Lager für den Fall, dass Arthur oder Dutch nach Hause zurückkehren.

Nachdem die Van Der Linde Gang von Shady Belle abgezogen ist, ziehen die Lemoyne-Räuber wieder ein und der Ort wird zu einem Bandenversteck, das gelegentlich für Beute gelöscht werden kann. Die Eingänge des Gebäudes sind jedoch mit Brettern vernagelt, so dass der Innenraum nicht zugänglich ist.

Auffindbare Items

Im Haupthaus befinden sich folgende Items: Folgt

Östlich des Haupthauses befindet sich ein im Wasser versunkener Friedhof. Das Fischerhaus ist verschlossen. Auf dem Friedhof befindet sich ein kleines Mausoleum mit einem Sarg und einer Schatulle. In dieser befinden sich folgende Items:

  • Brieftasche
  • Großer Schmuckbeutel

Trivia

  • In einer Lichtung zwischen Shady Belle und der Kirche steht das Grab von Kieran Duffy, einem ehemaligen O’Driscoll und Ganggefährten der Van Der Linde Gang.
  • Weiter nördlich befindet sich eine verlassene Kirche, die als Interessanter Ort gilt.
  • Weiter östlich liegen zahlreiche Brutstätten mit Alligatoreiern und Fundorten einiger Orchideen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.