Fandom


Auf dieser Seite sind die Dialoge der Mission aus Red Dead Redemption aufgelistet.

Dialoge

(John öffnet leise die Tür von Bonnies Haus, Bonnie geht die Treppe nach oben und dreht sich in Richtung John um)

  • Bonnie MacFarlane: Oh, Mr. Marston, wie geht es Ihnen heute?
  • John Marston: Mir geht es gut, Miss MacFarlane. Danke. Und Ihnen?
  • Bonnie: Nun, mir geht es auch gut, danke der Nachfrage...Also äh, was machen die Rippen?
  • John: Geht schon. Tun noch ein bisschen weh, aber außer ein paar zusätzlichen Narben wird da nichts übrig bleiben.
  • Bonnie: Schön. Äh, kommen Sie nur rein. Wissen Sie, Sie haben mir nie erzählt, wie Sie diesen Bill Williamson kennengelernt haben oder was Sie von ihm wollten.
  • John: Nein, Miss, allerdings nicht.
  • Bonnie: Naja, warum nicht, wenn ich fragen darf?
  • John: Sie dürfen fragen, solange es Sie nicht stört, dass ich nicht antworte. Wissen Sie, es ist eine komplizierte und irgendwie jämmerliche Geschichte, und wenn ich Sie Ihnen erzähle, würde ich nicht nur Ihr Leben in Gefahr bringen, sondern auch das von einigen anderen Leuten, die mir sehr viel bedeuten.
  • Bonnie: Nun, ich entschuldige mich, ich wollte nicht neugierig sein.
  • John: Und ich entschuldige mich für mein Schweigen. Sie müssen mir glauben, wenn ich sage, dass ich dies nur aus Respekt vor Ihnen tue.
  • Bonnie: Natürlich, Mr. Marston. Ich verstehe, dass Städter wie Sie eine Vorliebe für exotische Geheimnisse haben, um bei uns Landeiern Eindruck zu machen.
  • John: Ich komme nicht aus der Stadt, Miss.
  • Bonnie: Ja, aber ich habe gesehen, wie Sie in Blackwater in den Zug gestiegen sind. Sie und diese Gentlemen mit den Bowlerhüten.
  • John: Das macht mich noch nicht zum Städter.
  • Bonnie: Aber ich wette, Sie können nicht reiten, Mr. Marston.
  • John: Ich hasse es, einer Frau Geld abknöpfen zu müssen, Miss.
  • Bonnie: Oh, das wird nicht nötig sein. Wie wäre es mit einem Rennen, jetzt gleich?
  • John: Wenn es Sie glücklich macht.
  • Bonnie: Wir werden ja sehen.

(Die Beiden verlassen das Haus und gehen zu den Pferden gegenüber)

  • Bonnie: In Ordnung, ich zeig Ihnen, wie wir hier reiten.

(Bonnie reitet voraus zum Start, gegenüber der Pferdekoppel)

  • Bonnie: Ich zähl runter. 3, 2,1. Los! Ich hoffe, Sie wollen sich hier nicht als Gentleman aufspielen?
  • John: Da kennen Sie mich schlecht, Miss MacFarlane!

(Es folgen einzelne, positionsbedingte, Gespräche zwischen Bonnie und John, bis sie im Ziel ankommen)

  • Bonnie: Das hat Spaß gemacht.
  • John: Klar.
  • Bonnie: Wissen Sie, Sie sollten bei Gelegenheit mal beim Marshal in Armadillo reinschauen. Ich bin sicher, er könnte Ihnen helfen, mit diesem netten Mr. Williamson fertig zu werden.
  • John: Ja, vielleicht mache ich das wirklich mal, Miss MacFarlane.
  • Bonnie: Tun Sie, was immer Sie für das Beste halten, Mr. Marston.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.