FANDOM



Rdr twin rocks huh

Ein Gebäude im Lager

Twin Rocks ist ein Felsen sowie Bandenversteck aus Red Dead Redemption, Undead Nightmare und Red Dead Redemption 2, das sich nordwestlich von Armadillo in Cholla Springs befindet.

Als Felsen

Die Twin Rocks sind zwei markante Felsen sie sind immer von jeweils einer Wache besetzt. Beide Felsen sind besteigbar und bieten einen Überblick über das umliegende Gebiet.

Nach der Mission Neue Freunde, Alte Probleme könnt ihr jederzeit hierhin zurückkehren und die Bande dem Erdboden gleichmachen.

Das Versteck erinnert an die Twin Rocks aus Red Dead Revolver, dem Red Dead Redemption-Vorgänger aus dem Jahre 2004.

Als Bandenversteck

Der Beginn des Auslöschens der Walton-Gang, die die Kontrolle über die Twin Rocks hat, variiert von Mal zu Mal: Entweder spricht euch ein Farmer hinter einem Felsen an, und bittet euch, ihm zu helfen, indem ihr seine Tochter rettet, oder ihr müsst das Versteck ganz auf euch allein gestellt meistern.

Erschießt als Erstes die beiden Schützen auf den Felsen, da euch diese aus allen möglichen Positionen ins Visier bekommen können. Sind jene ausgelöscht, geht hinter der kleinen Mauer in Deckung und löscht alle Banditen vor dem Haus aus. Ist dies geschehen, kommen drei Räuber aus dem Haus gestürmt und fangen an, auf euch zu schießen. Erledigt sie und geht anschließend ins Haus, um die Tochter des Ranchers zu retten. Nutzt für den Gangster, der sie bedroht, am besten die Dead-Eye-Funktion. Ist er erledigt, habt ihr das Versteck geschafft.

Undead Nightmare

Im Undead Nightmare fungiert das Bandenversteck als Ort, welcher von den Untoten gesäubert werden muss. Wenn man dies zum ersten Mal macht, erhält man die Volcanic-Pistole. Zusätzlich kann man hier dann speichern.

Belohnung

Erfolge

Vollende die Bandenverstecke Twin Rocks, Pike’s Basin und Gaptooth Breach im Einzelspiel.

Bandenverstecke in Red Dead Redemption
Fort Mercer | Gaptooth Breach | Nosalida | Pike’s Basin | Solomon’s Folly (nur in der PS3-Version) | Tesoro Azul | Tumbleweed | Twin Rocks
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.