Hinweis: Die seite ist noch nicht, Vollständig wenn was fehlt und einer von ihnen ein weiteres Unterschied im Spiel bemmerkt hat wie unten Beschrieben Bitte einfügen.

Diese seite befasst sich mit dem, veränderungen welches Entweder in Red Dead Redemption gibt oder Red Dead Redemption 2 nicht gibt. Weitere änderungen stehen unten.

Die Liste

Hennigan’s Stead

MacFarlane’s Ranch

Thieves’ Landing

Cholla Springs

Armadillo

  • Armadillo: Scheinbar haben die Ortschaften die Rollen vertauscht, denn im Jahre 1911 ist Tumbleweed ein Geisterstadt jedoch im Jahr 1898-1907 ist Tumbleweed voll belebt was Armadillo kurz davor steht ein Geisterstadt zu werden, was künftig Tumbleweed sein wird.

Coot’s Chapel

  • Coot’s Chapel: Die Kirche gibt es auf beide Red-Dead-Spiele, jedoch im Jahr 1907 ist die kirche nicht betrettbar, im jahr 1911 kann man da rein oder raus egal in welcher uhrzeit.

Fort Mercer

West Elizabeth

Manzanita Post

  • Manzanita Post: Obwohl die Gebäude sowohl 1907 als auch 1911 gibt sind das Speicherhaus, als auch Gemischtwarenladen Familienhäuser oder sind teilweise für den Spieler nicht zugänglich. Das örtliche Bahnhof weicht somit Bäumen dem Platz und ist somit nicht existent. Grnauso wie der Five Finger Fillet-Tisch und die Zelte.

Cochinay

  • Cochinay: Obwohl im Jahr 1911 dort der Stüzpunkt von Dutch Van Der Linde befindet. Ist da 8 jahre zuvor nur ein Tal das aus Büschen und Bäumen besteht.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.