FANDOM


Und die Wahrheit wird euch freimachen ist ein Mission aus Red Dead Redemption.

Mission

In dieser Mission begebt ihr euch mit Einsatzkräften der U.S.-Armee, Edgar Ross und seinem Partner Archer Fordham nach Cochinay, um Dutch Van Der Linde noch vor Sonnenuntergang zu fassen, um ihn dann dem Gesetz zu übergeben. Die Mission startet automatisch, nachdem euer Fahrzeug in der Mission Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen in eine Sprengfalle geraten ist. John Marston steigt nun aus dem Wrack und der Armeeoffizier beordert euch und seinen Trupp, nun schnell mit Pferden durch den Wald bis zum Aufenthaltsort von Dutch und seiner Bande zu reiten.

Dort angekommen, steht ihr nun vor einem verschlossenen Tor. Der Truppführer befiehlt daraufhin einem Soldaten, dies mit Sprengstoff zu öffnen. Ist dies geschehen, werdet ihr und eure Verbündeten sofort in einem Waldpass von ersten Widersachern unter Beschuss genommen. Habt ihr euch diesen entledigt, betretet ihr die eigentliche Lagerstätte mit einigen Zelten, wo noch mancher Feind auf euch wartet, in diesem Fall stehen euch jedoch eine Gatling Gun und einige Dynamitkisten zur freien Verfügung. Durchsucht auch die Zelte nach Truhen, in denen noch so mancher Dollar schlummert. Seid ihr hier fertig, zieht ihr mit dem Truppführer und zwei weiteren Soldaten weiter zu einem verschlossenen Tor. Ihr müsst die zwei Männer nun vor Angreifern auf dem Holzgerüst verteidigen, während diese Dynamitladungen am Tor platzieren. Gelingt es euch nun, sie zu verteidigen und die Barriere zu sprengen, beschließt John, alleine weiter zu ziehen.

Nun steht ihr im letzten Abteil des Reservates, in welchem Dutch und zwei weitere seiner Wachen schon auf euch warten. Geht nun sofort in Deckung und erledigt zuerst beide Wachen. Achtet aber auch auf Dutch, welcher euch permanet mit seiner Maxim Gun ins Visier nimmt. Wenn beide Gegner getötet wurden, müsst ihr, um Dutch von seinem MG zu vertreiben, auf eine Öllampe direkt neben ihm zielen, welche nun folglich explodiert und das Gerüst in Brand steckt. Klettert nun schnell die Leiter hoch und folgt eurem ehemaligen Bandenanführer durch die Mine bis zum höchsten Punkt der Spielwelt auf dem Nekoti Rock.

Dutch merkt nach einem kurzen Gespräch mit John, das er nicht weiter kann, weigert sich aber aufzugeben, weshalb er willkürlich beschließt, sich hinunter in den Tod fallen zu lassen. John hindert ihn auch nicht an seiner Entscheidung und begibt sich später ins Tal hinunter zu Dutchs Leiche, an der sich ihm Edgar nähert und nun erklärt, das Johns Familie auf der Farm schon auf seine Rückkehr wartet.

Die Mission ist nun beendet und John kann sich nun nach Beecher’s Hope begeben, um seine Familie wiederzusehen.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn ihr einen Soldaten verletzt oder tötet, das Pferd eines Soldaten tötet, den Anschluss zum Trupp verliert, Dutch flüchten lasst oder sterbt.

Galerie

Missionen von Edgar Ross
Einer trage des anderen Last | Die alt an Jahren sind, nicht immer sind sie weise | Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen | Und die Wahrheit wird euch freimachen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.