Fandom


Unfeine Freunde ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Trelawny sorgt für Ablenkung, als Arthur einen Postkutscher in Scarlett Meadows beraubt, nachdem er von einem entmutigten Arbeiter im Postamt von Rhodes einen Hinweis erhalten hatte.

Mission

Um diese Mission zu beginnen, muss der Spieler mit Trelawny im Lager sprechen. Er fragt Arthur, ob er jemals eine Postkutsche ausgeraubt hat, und Arthur reagiert ziemlich schüchtern. Er möchte, dass der Spieler nach Rhodes kommt, um mit einem Kassierer bei der Post zu sprechen. Arthur wird dann mit Josiah losfahren. Wenn sie dort ankommen, werden sie hineingehen, wo Trelawny ein Gespräch mit Alden beginnen wird. Seltsamerweise nennt Alden Trelawny „Josiah“. Nach einem kleinen Gespräch gibt der Spieler dem Kassierer etwas Geld, um Informationen über die Postkutsche Trelawny zu erhalten will rauben. Die Spitze bringt die beiden in die Nähe von Strawberry. Auf dem Weg dorthin gibt Arthur seine Besorgnis über die Rückkehr in diese Stadt bekannt, angesichts des Schadens, den er dort angerichtet hat, als er Micah gerettet hat. Sobald sie den Abfangpunkt erreicht haben, gibt Trelawny dem Spieler ein Werkzeug, mit dem er die Tresorbox leise öffnen kann, während er die reiche Dame Chester Damsen und ihren Fahrer ablenkt. Sobald Arthur die Postkutsche plündert, wird Trelawny ihm seine Belohnung geben.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Schließe die Mission ab, ohne entdeckt zu werden.
  • Schließe die Mission innerhalb von 8 Minuten 10 Sekunden ab.

Video

"Folgt..."

Navigation

"Folgt..."

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.