Unsere Beste Seite ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Dies ist die vorletzte Mission des sechsten Kapitels des Spiels und die letzte Mission, die der Spieler als Protagonist Arthur Morgan im Voraus steuern kann.

Missionsübersicht

Als letzte Aufgabe reist die Bande nach Saint Denis, um einen Zug mit Militärbedarf und Gehaltsabrechnung abzufangen und auszurauben, der auf die kürzlich zerstörte Bacchus Bridge zusteuerte.

Mission

Arthur wird von Dutch begrüßt, der sagt, dass Uncle, Pearson und Mary-Beth gegangen sind und nennt sie Feiglinge. Dutch teilt Arthur dann mit, dass die Bande im Begriff ist, einen Zug auszurauben, und dass ich der letzte Überfall der Bande sein werde, was Zweifel von Arthur hervorruft. Arthur willigt ein, am Raub teilzunehmen, hat aber eine Bitte - John und seine Familie sollen die Bande verlassen. Dutch ist anfangs verletzt, beruhigt sich aber schnell und scheint zuzustimmen. Die Bande reitet dann nach Saint Denis, um den Zug zu erreichen, den sie ausrauben werden.

Unterwegs holt John das Dynamit, das er versteckt hatte, und Arthur beschließt, mit ihm zu gehen. Sie sprechen über die aktuelle Situation und den Plan, John aus der Bande zu holen. Nachdem Arthur das Dynamit geholt hat, reiten die beiden zurück zu den anderen, die am Stadtrand warten.

Die Bande plant, still in den Zug einzusteigen, wenn er anhält, aber der Zug hält nicht an und donnert stattdessen an ihnen vorbei. Als Reaktion darauf verfolgt die Bande dem Zug nach und steigen schließlich in ihn ein, während sie anfangen, gegen die Soldaten der US-Armee an Bord zu kämpfen. Irgendwann fängt ein Waggon Feuer, weil ein Soldat der erschossen wurde auf eine Laterne schießt. Arthur springt auf den Rücken von Dutchs Pferd (und John auf den Rücken von Bill), damit sie den brennenden Wagen überholen und mit dem Raub weitermachen können.

Auf dem neuen Wagen richtet Arthur eine Maxim Gun ein, während John daran arbeitet, den brennenden Zugwagen abzukoppeln. Unglücklicherweise wird er dabei in die Schulter geschossen und fällt aus dem Zug. Dutch verspricht, dass er zurückgeht und John holt, während der Rest der Bande die Soldaten weiter bekämpft. Schließlich ist die Bande frei von ihnen und Arthur bringt das Dynamit auf die Tür des gepanzerten Wagens und zündet es an, um es zu sprengen. Er greift auf die Beute zu und ist überrascht, wie viel es gibt, bis die Bande den Zug verlassen muss, weil sie sich der zerstörten Bacchus Bridge nähert.

Nachdem Dutch und Micah ausgestiegen sind, erzählen sie Arthur, dass John "es nicht geschafft hat" und dass er umgekommen ist. Enttäuscht reitet Arthur mit den anderen zurück ins Lager, wo sie von Tilly unterbrochen werden, die sagt, dass Abigail gefangen genommen wurde. Micah versucht Dutch zu überreden, sie zu verlassen, und Dutch stimmt dem zu, trotz Protesten von Arthur und dem Code der Bande. Dutch und die anderen reiten zurück ins Camp, während Arthur und Sadie, entsetzt über das, was die Bande geworden ist, versuchen, Abigail selbst zu retten.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Lande nach dem Sprung von Dutchs Pferd mit Dead Eye einen Kopfschuss.
  • Schließe die Mission innerhalb von 11 Minuten ab.
  • Kämpfe dich mit mindestens 80% Genauigkeit durch den Zug.
  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheits-Gegenstände zu benutzen.

Video

"Folgt..."

Todesfälle

  • Soldaten der US-Armee - von verschiedenen Mitgliedern der Van-der-Linde-Bande während des Raubüberfalls getötet.

Anmerkungen

  • Sobald diese Mission beginnt, können sich die Spieler nicht mehr frei bewegen wie Arthur. Sobald dies und "Red Dead Redemption" abgeschlossen sind, wird den Spielern geraten, separat zu sparen, wenn sie etwas anderes als Arthur beenden möchten.
  • Bevor diese Mission beginnt, sind Pearson, Onkel und Mary-Beth nicht mehr im Lager, und es werden auch keine Eintöpfe mehr hergestellt. Spieler sollten daher großes Wildfleisch mit Kräutern zu sich nehmen, die für Kernboni verwendet werden, wenn sie etwas mehr Dead Eye möchten, Ausdauer und Gesundheit und müssen essen.
  • Es wird empfohlen, alle Waffen, die Sie verwenden möchten, vor Beginn dieser Mission zu reinigen, wenn sie nicht in einwandfreiem Zustand sind.

Trivia

  • Obwohl die nächste Mission unmittelbar nach dieser beginnt, ist der Überfall in Arthurs Tagebuch immer noch unter "Gang Savings" aufgeführt, obwohl er nie Zeit gehabt hätte, ihn aufzuschreiben. Es ist auch in seiner Handschrift, es war also kein späterer Zusatz von John.
  • John ist nicht als Teilnehmer an diesem Überfall aufgeführt. Es ist möglich, dass er wegen seines vermeintlichen Todes nicht eingeschlossen wurde, dies entspricht jedoch nicht früheren Einträgen. Hosea und Lenny sind trotz ihre Tode in den Banküberfall von Saint Denis einbezogen, und Charles wird in dem Überfall auf den Erdölraffinerieeintrag aufgeführt, obwohl er angibt, seinen Anteil nicht zu wollen (Javier und John sind ebenfalls unerklärlicherweise nicht einbezogen).

Navigation

"Folgt..."

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.