FANDOM


Väterlicher Stolz ist ein Fremden-Mission aus Undead Nightmare.

Dialoge

Der Dialogtext ist extrem umfangreich und wird bei passender Gelegenheit eingefügt.

Mission

Für diese Mission müsst ihr zuerst nach MacFarlane’s Ranch reisen und die Farm gegebenfalls von Untoten befreien, ehe ihr euch zum Haus der MacFarlanes begeben könnt, an dem ihr Bonnie trefft.

Sie berichtet euch vom Verschwinden ihres Vaters und bittet euch, in der Scheune nach ihm zu suchen, da er dort die Untoten zusammenhalten wollte. Begebt euch also zu dieser und betretet sie über einen ähnlichen Weg wie in der Hauptspielmission Der Brand. Betretet das Gebäude durch das offene Fenster am Dach und erledigt alle Untoten am Boden. Sind diese erledigt, könnt ihr nach unten klettern und ihr trefft auf den infizierten Drew MacFarlane. John schnappt sich das Winchester Repetiergewehr, das in der Scheune steht und ihr sollt Mr. MacFarlane erledigen. Tötet ihn am besten mit etwas Dead-Eye und einem gezieltem Kopfschuss und kehrt dann zu Bonnie zurück, um ihr vom Schicksal ihres Vaters zu berichten.

Habt ihr dies getan, ist die Mission beendet.

Trivia

  • In der finalen Zwischensequenz dieser Mission halten Bonnie und John jeweis eine Doppelläufige Schrotflinte in der Hand.
  • Dies ist eine der drei Missionen, in der John Bonnie mit ihrem Vornamen anspricht.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.