Die Valentine Station ist ein Gebäude aus Red Dead Redemption 2 und der lokale Bahnhof der Kleinstadt Valentine in den Heartlands, New Hanover. Das Gebäude ist betretbar und befindet sich am Südende der Stadt.

Hintergrund

Dieses Gebäude ist Bahnhof und Post unter einem Dach. Hier kann der Spieler Bahntickets für eine schnelle Reise zu einem entfernten Ort kaufen, erworbene Kopfgelder abbezahlen, um Kopfgeldjäger zu stoppen, Post wie Briefe von Freunden zu senden und zu empfangen und eine Reise in einer Postkutsche außerhalb zu unternehmen.

Trivia

  • Während oder nach dem Epilog kann John Mary-Beth begegnen, die hier auf dem Bahnsteig auf einen Zug wartet. Die beiden unterhalten sich über ihr Leben und Mary-Beth erklärt, dass sie eine Schriftstellerin unter dem Namen Leslie DuPont ist, bevor sie John eine Kopie ihres Buches übergibt und in den Zug steigt.
  • Alden ist hier in Red Dead Online zu finden.

Galerie

Red Dead Redemption 2 20181028210129.jpg
Red Dead Redemption 2 20181028210149.jpg
Postmeisterei Valentine.jpg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.