FANDOM


ViehtreibenRDR

John treibt eine Herde

Viehtreiben ist eine missionsgebundene Aktivität aus Red Dead Redemption und Red Dead Redemption II.

Red Dead Redemption

Überblick

Ihr lernt die Tätigkeit in der Mission Von Frauen und Hornvieh kennen und die Aktivität ist in einigen anderen Missionen präsent.

Das Hüten von Kühen spielt eine wichtige Rolle in der Gesetzlose bis zum Tod DLC Co-Op Mission Die Herde, wo die Spieler die Kühe vor Viehdieben schützen müssen, während sie sie auch vom Pike’s Basin zu einem Lager in Armadillo zu bringen.

Gelegentlich können die Kühe erschreckt werden und in eine gefährliche Situation geraten, wie zum Beispiel einen fahrenden Zug in der Mission Durch Schweiß und Mühe oder eine große Klippe in der Mission Ein Sturm zieht auf. Dann wird es zu eurer Aufgabe, euch vor die Herde zu stellen und diese zu verlangsamen, bevor die Tiere getötet werden.

Aufgabe

Haltet euch mit eurem Pferd beim Viehtreiben hinter der Kuhherde und reitet langsam, sodass die Tiere dem Reiter vor der Herde folgen.

Um die Marschrichtung der Herde zu ändern, reitet ihr immer in die entgegengesetzte Richtung. Wenn ihr beispielsweise die Herde weiter vorwärts treiben wollt und sie sich dabei nach rechts bewegen soll, müsst ihr nach links antreiben.

Red Dead Redemption II

Auch in Red Dead Redemption II besteht die Aufgabe wie im Vorgängerteil. In diesem Teil ist dies jedoch nur in zwei Missionen möglich.

Viehtreiben in Missionen

Red Dead Redemption

Red Dead Redemption II

Multiplayer

Galerie

Siehe auch

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.