FANDOM


Weitere Fragen zum Wahlrecht für Frauen ist eine Mission aus dem dritten Kapitel aus Red Dead Redemption 2.

Beschreibung

Um sie für eine Weile aus dem Lager zu holen, nimmt Arthur Sadie mit nach Rhodes, um Vorräte zu kaufen.

Mission

Arthur gerät in einen Streit zwischen Simon Pearson und Sadie Adler. Sadie ist nicht glücklich darüber, im Lager zu bleiben und kochen zu müssen. Arthur willigt ein sie nach Rhodes zu bringen, um einige Waren für das Lager zu besorgen. Während Sadie die Waren und einige Klamotten im nächstgelegenen Gemischtwarenladen einkaufen möchte, beitritt Arthur das Postamt, um einen Brief von Pearson zu verschicken.

Auf dem Weg zurück ins Lager kommt ein Mitglied der Lemoyne-Räuber auf sie zu und befiehlt ihnen, anzuhalten. Sadie weigert sich und schießt auf den Mann, was dazu führt, dass weitere Mitglieder der Bande sie überfallen. Nachdem Arthur und Sadie sie bekämpft haben, fahren sie den Wagen zurück ins Lager und Arthur beschließt, Dutch Van Der Linde nichts von ihrer Begegnung zu erzählen.

Missionsziele

Aufgaben für die Goldmedaille

  • Wehre die Lemoyne-Räuber innerhalb von 1 Minute ab.
  • Lande 5 Kopfschüsse.
  • Schließe die Mission mit mindestens 85% Genauigkeit ab.
  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheits-Gegenstände zu benutzen.

Video

Red Dead Redemption 2 - Mission 25 - Further Questions of Female Suffrage Gold Medal

Red Dead Redemption 2 - Mission 25 - Further Questions of Female Suffrage Gold Medal

Trivia

  • In der Mission verhalten sich Sadie und Arthur wie ein verheiratetes Paar, wenn der Spieler beschließt, ihr in den Gemischtwarenladen zu folgen. Sie wird einen Decknamen ​​unter dem Namen Mrs. Kilgore verwenden, wenn sie mit dem Verkäufer spricht.
  • Bei einem erneuten Besuch des Ladens nach der Mission äußert sich der Angestellte zu Sadies neuer Kleiderauswahl.

Navigation

"Folgt..."

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.