FANDOM


Zeitvertreib auf dem Land ist ein Mission aus Red Dead Redemption 2.

Missionsübersicht

Bevor sie die Bank von Saint Denis ausrauben können, überzeugt Dutch Arthur, dass sie Angelo Bronte töten müssen. Sie besuchen Thomas, einen lokalen Fischer, um sich ein Boot für den Angriff auf Brontes Villa zu besorgen.

Mission

Arthur findet, dass Hosea Matthews und Dutch über die Ermordung von Bronte streiten, wobei Hosea glaubt, dass dies dumm sein wird, und Dutch darauf hinweist, dass Bronte die gesamte Stadt kontrolliert und sie eingechüchtert hat. Arthur und Dutch reisen schließlich nach Lagras, um Thomas zu treffen, einen Fischer, der sie hinter Brontes Villa bringen wird. Nach der Ankunft hilft das Duo Thomas, die Langustenfallen zu überprüfen, und sucht dann nach Jules. Arthur findet ihn in einem Baum versteckt und versucht, vor einem Monster zu fliehen. Als er herunter klettert, befreit Arthur das Boot von einem großen Ast, und die vier Männer kehren an die Küste zurück. Sie bleiben jedoch hängen und Jules steigt aus, um das Boot zu befreien. Danach wird er vom Riesenalligator angegriffen und Arthur springt ins Wasser, um Jules zurückzubekommen. Er tut es schließlich und rennt zum Boot, während der Riesenalligator ihn verfolgt. Nachdem sie das Boot erreicht haben, schießen Arthur und Dutch auf den Riesenalligator, um ihn abzuhalten, und rudern zurück zum Ufer. Arthur packt Jules verletztes Bein anbindet und die Blutung stoppt. Jules wird ohnmächtig. Sie erreichen schließlich die Küste und Dutch sagt Arthur, er solle sie am nächsten Tag dort wieder treffen.

Aufgaben für Goldmedaille

  • Bringe Jules innerhalb von 1 Minute und 40 Sekunden zum Boot zurück.
  • Schieße 5 Mal auf den Riesenalligator.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.